Google Earth 6.1 erschienen

earth 

Google hat mal wieder ein Update für Google Earth veröffentlicht. Die Version 6.1 bringt einige neue Features mit und macht die Nutzung einfacher. 

So lassen sich die Einträge in „My Places“ nun nach alphabetisch sortieren und so soll das finden der Markierten Orte einfacher werden. Mit der Version 6.0 wurde Street View in den Geobrowser integriert. Doch die Steuerung zwischen Street View auf Google Maps und in Google Earth war recht unterschiedlich. Daher hat man sich nun dazu entschlossen die Navigation innerhalb Earth in Street View der Steuerung in Google Maps anzupassen.

Für das kostenpflichtige Google Earth Pro (ab 219 Euro) hat, bekommt weitere Features:

  • Erweiterte Optionen beim Drucken
  • Verbesserungen am Movie Maker
  • und einiges mehr.

Das Update wird in den nächsten paar Tagen und Wochen wohl bei allen Nutzer installiert. Wer nicht waren will, kann Google Earth auch neu installieren.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Earth 6.1 erschienen

    • Die Pro Version ist für den professionellen Einsatz gedacht, zB. damit Fernsehsender die schönen Animationen machen können usw., diese wollen aber auch umfangreichen Support haben.

      In den meisten Freeware-Tools siehst du eine Anmerkung, nur kostenlos für den Privatgebrauch und zu nicht kommerziellen Zwecken.

Kommentare sind geschlossen.