Aprilscherz: Google kauft Blogger

blogger 

Blogger.com gehört seit fast 8 Jahre Google. Dennoch gibt es im Buzz Blog die Ankündigung, dass Google die Plattform übernehmen möchte.

Das Posting ist im Stil eines FAQ verfasst und geht auf einiges ein, was tatsächlich zustimmt. Blogger.com ist nach wie vor eine eigene Marke bei Google und wurde nicht etwa zu Google Blogger umbenannt. Auch auf das Essen von Google wird eingegangen. Jeder Googler erhält neben kostenlosem Mittagessen auf Wunsch auch Frühstück und  Abendessen im Büro. Außerdem gibt es in (fast) allen Räumen gekühlte Getränke und jede Menge Süßigkeiten.

Das Blogger Team will übrigens ein Atomkraftwerk bauen, was nur ein kleiner Spaß sein soll.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Aprilscherz: Google kauft Blogger

Kommentare sind geschlossen.