Google kauft On-Demand Spezialisten Widevine

Google gab heute Nacht einen neuen Einkauf bekannt. Mit Widevine hat man einen Spezialisten für On-Demand übernommen. Google will die Technik für seine Produkte verwendet.

Mit dem wachsenden Breitbandgeschwindigkeiten wurden auch die Smartphones immer besser. Viele Nutzer schauen Filme unterwegs an. Hierfür eignen sich DVDs kaum und daher ist eine gute On-Demand-Technik nötig. Daher habe man sich für den Kauf von Widevine entschlossen. Widevine bietet eine Lösung für unterschiedliche Unternehmen an. Unter den Kunden findet am Produktionsfirmen von großen Shows, Anbieter von Kabel-TV und Hardware-Hersteller.

Widevine hat durch seine breite Kundschaft ein sicheres und effizientes Unternehmen geschaffen. Google wird die bestehenden Verträge erfüllen und ist auch Unterstützung direkt anbieten. Die Technik werde man dafür verwenden sowohl um Widevine weiter zu verbessern, aber auch um sie in Google Dienste zu integrieren.

Einen Preis nannte das Unternehmen nicht.

Teile diesen Artikel: