Google Mail Labs: Automatisch fortfahren

Google Mail Labs

Gelegentlich kommt es vor, dass man E-Mails in der Masse bearbeiten möchte, aber vorher genauer wissen möchte, was in der Mail steckt. Um die E-Mails bei Google Mail durchzugehen, gibt es bisher einige Tastaturkürzel („[“ und „]“), um jeweils zur nächsten oder vorherigen Konversation zu springen. Nicht so erfahrene Nutzer bekamen dann nach der Aktion (löschen/archivieren/ignorieren) nur den Posteingang. 

Mit dem neuen Google Mail Labs: Automatisch fortfahren ändert sich das nun. Aktiviert man das Labs, und startet man Google Mail neu, bekommt man in den Einstellungen einen neuen Punkt. Dort kann man einstellen, was passieren soll, wenn die Konversation gelöscht, archiviert oder ignoriert wird. Dazu kann man auswählen, ob man zur neueren (nächsten) Konversation springen möchte, zur Älteren (vorherigen) oder wieder in die Inbox („Threadliste“) will. Letztes ist dabei Standard, wenn das Labs nicht aktiviert ist.

Automatisch fortfahren 

Wenn jetzt also die Option aktiviert ist, und man einer der o. g. Aktionen durchführt, dann springt Google Mail nach der Aktion direkt zur nächsten/vorherigen Nachricht. Im Test funktionierte das prima und ohne Probleme. So lassen sich dann auch E-Mails in einem Schub sortieren. Aktiviert wird das Labs über den Reiter in den Google Mail Einstellungen, danach über die allgemeinen Einstellungen.

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Mail Labs: Automatisch fortfahren

Kommentare sind geschlossen.