Google veröffentlicht Code der »Bookmark Bubble«

Mobile

Bei vielen seiner mobilen Anwendung für das iPhone und Android zeigt Google auf dem iOS beim ersten Start seine kleine Info-Bubble an mit der Aufforderung Google Mail als Icon auf dem Home Screen zu speichern. Nun hat Google den Code freigeben und steht ihn Webmastern kostenlos zur Verfügung. 

Die Nutzung ist recht einfach. Neben einem „apple-touch-icon“ muss man nur zwei JavaScripte einbinden. Diese sind komprimiert 3KB groß. Nachdem man sie im im Header eingebunden hat, erscheint beim Besuchern mit einem iOS Browser diese Blase:
Bookmark-Bubble

Den Code steht hier zur Verfügung.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google veröffentlicht Code der »Bookmark Bubble«

Kommentare sind geschlossen.