Bald neuer YouTube-Player (Update)

YouTube

Meistens haben wir sehr aufmerksame Leser, die uns auch viel mitteilen, wenn der Tag lang ist. Danke dafür! Gestern erreichte uns ein Beitrag, der auf einem Screenshot darauf lauten lies, dass es bald einen neuen YouTube-Player geben wird. Jetzt ist im YouTube-Blog ein neuer Screenshot eines Entwicklers aufgetaucht, der dies bestätigt: Es gibt bald einen neuen YouTube-Player.

Neuer YouTube-Player 

Was ist neu am YouTube-Player, der ab und an bei einigen Usern auftaucht? 
Zunächst wurde alles von Dunkelgrau zu Hellgrau verlegt. Nur noch beim Mouse-Over (drüberfahren) erscheinen die Elemente in dunkel. Links angefangen nach rechts: Der Play/Pause-Button bleibt, Der Lautstärke-Button wurde modernisiert und trägt jetzt neben dem Pause-Button Einzug. Daneben eine große, geräumige Zeit-Bar. Dort wird aber nicht die Timeline platziert, damit man spulen kann, sondern das Feld bleibt erstmal ungenutzt. Daneben befindet sich der Qualitäts-Modus-Knopf, daneben die üblichen Layout und Fullscreen-Buttons.

YouTube Player: Neue Zeitleiste

Auffällig ist jedoch die neue Zeitleiste. Die findet nicht mehr, wie gewohnt, in der Mitte des Players Platz, sondern wechselt jetzt über die Kontrollelemente. Dabei blendet sich der Spul- und Zieh-Knopf aus, wenn er nicht benötigt wird.

Was haltet ihr vom neuen YouTube-Player? Kam er euch schon mal unter die Nase? Weiß vielleicht sogar jemand, wie der PREF-Cookie bei diesem Player aussieht? Informationen gerne gesehen! 

Update (29.04.2010; 12:00)
Wie es aussieht, wurde der neue YouTube-Player für viele Benutzer freigeschaltet. Allerdings ist dieser „noch lange“ nicht bei allen Videos verfügbar. Was man am Test auch sehen kann: Der eingebundene Player hat auch den Lautstärkeregler auf der linken Seite; jedoch noch mit altem Design. Wenn es neue Informationen, auch von offizieller Seite, gibt, informieren wir euch sofort.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Bald neuer YouTube-Player (Update)

  • Hatte grad bei einem Video einen neuen Youtube-Videoplayer, danach war er wieder weg.
    Ist der neu?

  • Habs jetzt scjon bei einigen Videos beobachtet, immer mal wieder kommt dieser „neue“ Player in FF 3.6

    (Hab gerade germerkt, ich hab den neuen Player jetzt schon sehr oft, fast bei durchschnittlich jedem zweiten Video)

    Wenn ich das gleiche Video z.B in Chrome aufrufe, kommt der normale Player. Beim aktualisieren des Videos im FF bleibt der neue Player, und auch wenn ich andre Videos anschau und dann wieder zu einem Video gehe, bei dem ich den neuen Player schonmal hatte.

    Beispielvideo bei dem bei mir der neue Player kommt:
    http://www.youtube.com/watch?v=UDyOxsqPWJE&feature=related

    http://img245.imageshack.us/img245/7676/neuerplayer.jpg

  • @76293:
    Ja, das is klar, dass es das auch im alten gab. Nur jetzt gehts auch im neuen, das gieng vorhin nicht.

    Hat denn niemand außer mir bisher den neuen Player bei manchen Videos bekommen?

  • Merke gerade das was dummes passiert ist:
    Habe vor kurzem nichtsahnend Cookies im FF gelöscht. Und jetzt kommt auch der neue Player nichtmehr. Mist.

    Wird mir jetzt so natürlich keiner glauben, und bisher hab ich auch noch niemand gefunden, der das bestätigen kann.

  • Ich hab das neue Layout: Mein Pref-Cookie:

    f1=50000000&f2=1000000&fvdm=1&emt=blank&vq=2&ftuc=10&uvdm=1&ems=medium

  • @76331:
    Danke, liegt wohl doch nicht am PREF Cookie. Was hast du noch für Cookies für Youtube.com?

  • @76332:

    GEO, LOGIN_INFO, VISITOR_INFO1_LIVE, __utma, __utmz, use_hitbox, watched_video_id_list_NoMoKeTo

  • Es kann gut sein dass der sogar schon vor ner Woche bei mir zu sehen war.
    gestern hatte ich ihn jedenfalls mehrfach.
    Und der neue Player scheint auch besser mit der HTML5 Beta zu funktionieren. Diese SlowMotion und Beschleunigsungsanzeige (Hase Schildkröte) springt nicht mehr wie wild rum.

  • Ja, ID=204d72a58666cb3f:TM=1270834284:LM=1270834284:S=*************

    (Da das S= nach ner Session-ID klingt, hab ichs mal weggelassen)

    NoMoKeTo

  • gings nach mier könnten die gesamten steuerungselemente während dem abspielen ausgeblendet werden. schließlich soll man sich ja auf den inhalt konzentrieren, und da ist weniger mehr. erst wenn man mit der maus über das bild fährt sollten die steuerelemente wieder auftauchen. ist bei quicktime für mac oder wmp für win7 nicht anders …

  • Ich hatte auch das neue, ein kurzes Cookie löschen führte allerdings wieder zum „guten“ alten player 🙂

  • Ich hoffe mal, der neue Player bringt nicht nur optische Änderungen sondern läuft auch endlich performanter: Unter Linux ist der YouTube-Player im Vollbildmodus immernoch heftig am ruckeln und instabil, zumindest bei 1920×1200. Alle anderen Videoseiten wie z.B. vimeo haben damit wesentlich weniger Probleme und die Videos laufen sogar trotz besserer Qualität flüssig. Liegt also leider nicht nur an Flash.

  • Bei 16:9-Videos ist jetzt im Kanal links und rechts ein schwarzer Balken im Video, da durch den neuen Player die Seiten-Porportionen nicht mehr passen. Google denkt ja immer so mit.

  • Ich hab den neuen Player jetzt generell… also bei mir ist er überall! Falls es was nützt ich benutze firefox und ubuntu 10.04

  • @76761:
    Nein, nützt leider nicht viel 😉
    Habe gleiches Betriebssystem und Browser und ich habe weiterhin den alten Player

Kommentare sind geschlossen.