China: Totalblockade gegen Google [Update]

Google China
Wie das Wall Street Journal gerade berichtet, werden seit einigen Stunden alle Suchabfragen zu den Google-Servern geblockt, das wurde direkt aus China gemeldet. Heute wurde bereits berichtet, dass es „Störungen“ bei Google Mobile gibt.

Google wird nun in China fast komplett blockiert, das berichtet ein Korrespondent des Wall Street Journals. Es werden so gut wie alle Suchanfragen der Seite Google.co.hk blockiert. Bereits letzte Woche hatte die Regierung in Peking davor gewarnt, dass es Konsequenzen geben wird, sollte Google weiterhin unzensierte Ergebnisse ausliefern. 

Nach der Umstellung hatte China bereits einzelne Ergebnisse blockiert, heute Nachmittag tauchten Störungen von Google Mobile in China auf. Jetzt berichtet aber das WSJ, dass man auf kein Ergebnis mehr käme.

Update: Google hat sich versehentlich selbst gesperrt. Für die Statistik habe man „gs_rfai“ an Suchanfragen aus China angehängt. RFA steht für Radio Free Asia und wird von der Firewall geblockt.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “China: Totalblockade gegen Google [Update]

Kommentare sind geschlossen.