YouTube Video-Seiten im neuen Gewand: ‚Das Video ist der Star‘

YouTube

Lange hat sich auf YouTube wenig an der Optik getan. Im August letzten Jahres wurde minimal am Design herumgeschraubt, was auch wegen der geringeren Ladezeiten gut ankam. Jetzt geht YouTube einen Schritt weiter und stellt sich einer völlig neuen Optik – vorerst für Video-Seiten.

Ein Neubeginn ist das sicherlich nicht, jedoch ist es ein Vorgeschmack darauf, wie YouTube in Zukunft aussieht. Zwischen der komplett weiß bis silber gehaltenen Seite ist nun das Video der Mittelpunkt. Außerdem wurde die Navigation spürbar einfacher durch kleine Ajax-Scripte, die immer wieder Informationen im Hintergrund abrufen. So wird die Suche jetzt direkt aus der Videoseite angezeigt, sodass die Seite nicht neu geladen werden muss. Außerdem wurden die Menüelemente komplett aufgefrischt: Statt einfacher Miniaturbildern gibt es jetzt chice Buttons in Web2.0-Optik. Damit YouTube auch weg vom Kasten-Design kommt, indem jede Funktion ihren Kasten hat, wurde die Beschreibung (mit Tags usw) unter das Video und der Kanal mit ähnlichen Videos über das Video gelegt. Auch hier wurde überwiegend mit Ajax gearbeitet, damit die Videos nach dem Klick geladen werden.

YouTube

Weiterhin wurde das Rating-System abgeschafft. Statt dem klassischen 5-Sterne-System (welches nach eigenen Angaben nicht funktioniert hat) gibt es jetzt ein „Like/Don’t Like“-System, wie bei Facebook z. B.. Damit ist es jetzt nur noch möglich, das Video positiv oder negativ zu bewerten. Allerdings fügt man bei positiver Wertung ein Video zu den Favoriten hinzu.

YouTube Seiten

Die neuen YouTube-Seiten sind derzeit experimentell per Cookie aktivierbar. Allerdings ist das derzeit nur auf Englisch verfügbar. YouTube hat dafür eigens eine URL eingerichtet:

http://youtube.com/watch5?enable=1

Um das Design wieder zu deaktivieren, schreibt man statt dem enable=1 einfach enable=0. Leider handelt es sich derzeit nur eine Beta, weshalb nur die Videoseiten umgestaltet wurden. Wer aber YouTube dennoch Feedback geben möchte, kann das über die Umfrage tun.

Das Design ist wesentlich moderner und der Neuanstrich sehr elegant und chic. Insgesamt ist YouTube so weniger vollgeladen.

» YouTube Blog 

Teile diesen Artikel: