Google Doodle: Geburtstag von Isaac Newton

Newton
Mit einem interaktiven Doodle ehrt Google heute den Phsyisker Isaac Newton. Ein Apfel fällt aus dem Doodle nach wenigen Sekunden herunter. Newton wurde am 4. Januar 1643 (nach dem greg. Kalender geboren) und war ein englischer Physiker, Mathematiker, Astronom, Alchemist, Philosoph und Verwaltungsbeamter.

Isaac Newton ist der Verfasser der Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, in denen er mit seinem Gravitationsgesetz die universelle Gravitation und die Bewegungsgesetze beschrieb und damit den Grundstein für die klassische Mechanik legte. Newton ist ebenso einer der Begründer der Infinitesimalrechnung, die er fast gleichzeitig mit (aber unabhängig von) Gottfried Wilhelm Leibniz entwickelte. Auch hat er das Binomische Theorem auf beliebige reelle Exponenten mittels unendlicher Reihen verallgemeinert. Bekannt ist er auch für seine Leistungen auf dem Gebiet der Optik: die von ihm verfochtene Teilchentheorie des Lichtes und die Erklärung des Spektrums.

Aufgrund seiner Leistungen, vor allem auf den Gebieten der Physik und Mathematik, gilt Sir Isaac Newton als einer der größten Wissenschaftler aller Zeiten. Die Principia Mathematica werden als eines der wichtigsten wissenschaftlichen Werke eingestuft. (Wikipedia)

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle: Geburtstag von Isaac Newton

  • „Der Apfel“

    Der Kulturapfel (Malus domestica) ist eine weithin bekannte Art aus der Gattung der Äpfel in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Er ist eine wirtschaftlich sehr bedeutende Obstart. Die Frucht des Apfelbaumes wird Apfel genannt. Äpfel werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau als auch zur Zierde angepflanzt. Außerdem wird ihnen eine Wirkung als Heilmittel zugeschrieben. Als die Frucht schlechthin symbolisieren der Apfel und der Apfelbaum das Themenumfeld Sexualität, Fruchtbarkeit und Leben, Erkenntnis und Entscheidung und Reichtum. Wikipedia

    😉

    Toll jetzt hab ich Bisspuren in meinem TFT! !! 😉

  • Services for this domain have been discontinued

    3x mal hintereinander konnte ich google nicht aufrufen. Erst beim 4.mal ^^

  • Die Animation mit dem Apfel ist echt gelungen! 🙂
    Solche Spielereien sollte Google ab und zu öfter machen, wie auch schon mit „Happy new year“. 😉

  • Der Einfall konnte mir sogar ein Grinsen entlocken, sehr nett.. wobei irgendwie die spontane Assoziation bei den Desperate Housewives ankam 😉

  • Das Doodle wurde grad gefixt. Vorher ist der Apfel immer auf dem „Unternehmensangebote“-Link liegen geblieben. Jetzt fällt der weiter runter neben dem 2010.

Kommentare sind geschlossen.