Wave Einladungen zu vergeben

wave

Google hat vor einigen Tagen die Wave-Einladungen der allerersten Nutzer zu wie bei einigen der dann eingeladenen auf 12 bzw. 20 Einladungen aufgefüllt. Da wir nicht wieder aus ungefähr 300 Kommentaren die Mail-Adressen entfernen wollen, habe ich mir jetzt etwas anderes überlegt.

Ich habe nun eine Tabelle bei Google Docs erstellt. Diese kann jeder bearbeiten. Wenn ihr eine Wave-Einladung wollt, tragt Euch bitte in diese ein. Kommentare mit Email-Adressen werden komplett gelöscht.

Wenn ihr Einladungen zu vergeben habt, ladet einfach eine Mail aus der Tabelle ein und entfernt diese dann.

11. November: Wir haben die Liste entfernt. 


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 114 Kommentare zum Thema "Wave Einladungen zu vergeben"

  • Da Google Wave sich noch in der Entwicklung befindet, würde ich lieber bis zum Finalen Version warten. Beta Versionen können noch Fehlern, Sicherheitslücken und was weiss ich was enthalten.
    Deshalb warte ich lieber erstmal ab.

  • @72236:
    Google mail war bis vor kurzem noch beta(google beta!!!!),und google wave ist Preview,und kein beta.
    Du kannst gerne warten,aber das dauert noch!
    Und ausprobieren schadet nicht,ist jedenfalls meine meinung und wave läuft bei mir schon recht gut;)

  • @Pascal: Mal ne andere Frage – vielleicht guck ich auch letzte Zeit zu wenig bei Google Docs rein – aber wie macht man denn eine Tabelle, wo jeder auch ohne Anmeldung Felder mit Text füllen kann?

  • Schöne Idee, eigentlich. Aber Vielen mangelt es wohl an Disziplin, wie man jetzt im Moment sehen kann, wenn man das Spreadsheet öffnet. 🙁

    War schon nicht einfach, meinen Namen da einzutragen, weil live edits zu sehen sind die ganze Zeit. Aber dann war mein Eintrag zwei Minuten später auch schon wieder weg. Da scheinen welche drauf zu achten, nicht zu viel „Konkurrenz“ zu bekommen…

  • ein editieren der Tabelle ist absolut unmöglich im Moment…

    Die Idee war ganz gut, wurde aber von ein paar Spinnern zerstört.

    Herzlichen Dank.

  • Kann den Vorrednern leider nur zustimmen. Ein Formular wär vllt sinnreicher(man kann doch mit google docs auch umfragen machen?).

  • geil
    habe mich in die Tabelle mal eingfetragen aber irgentwie findet das wohl einer lustig alles wieder zu löschen….
    aber hoffen kann man ja das man eine einladung bekommt 😛

    LG

  • @72251:
    Kann man die Spinner nicht nachvollziehen? Müsste doch durch die Bearbeitungshistorie möglich sein, oder?

  • Momentan befinden sich überhaupt keine Daten in der Tabelle. Muss man sich denn immer gleich die Köppe einhauen, wenn es etwas zu vergeben gibt?

  • @72252: Allerdings! Vor allem eine gewisse Person, die eine unglaubliche Namensähnlichkeit mit dir hat scheint sich immer magischerweise an erster Stelle in allen Blättern der Tabelle zu befinden. Ich äußere hiermit Verdacht auf insert row.

  • Sehr genial! Warum sollte das nicht klappen?

    Das schau ich mir später selbst nochmal an, wie man sowas erstellt, ist sicher nicht schwer oder? Interessiert mich…

    Ich bin schon bei Wave dabei, kann aber leider keinen einladen weil keine Einladungen!

  • McEnroe:Evtl. solltest Du bedenken, was Du da sagst. Aber egal. Vergesst es. Es klappt nicht, wieso auch immer.Schade.

  • @72274:
    Bei mir hat es 2 Tage gedauert.
    Schade,dass wieder welche das kaputtmachen müssen.Man kann keine veränderbaren Dokumente mehr reinstellen,ohne dass Mist gebaut werden muss!
    Einfach nur Schade!

  • Ich find` die Tabelle genial!
    Wie jemand anders schon sagte: „Besser als jedes Online-Game“.

    Ich habe nur einen Vorschlag:

    Ein weiteres Tabellenblatt aufmachen, in das diejenigen eingetragen werden, die eingeladen wurden. Wenn man die Leute nur raus löscht, dann meinen sie evtl., dass das aufgrund von Vandalismus passierte und die tragen sich dann nochmal ein.

    Ich finde das ist fast erforderlich, wenn es tatsächlich so ist, dass eine Einladung für den Eingetragenen erst später durch Google ersichtlich wird.

    Liebe Grüße

  • Mit dieser Lösung habe ich am wenigsten Arbeit. Ich selbst habe keine Einladung mehr und dadurch wollen wir, dass möglichst viele Leser zu Wave eingeladen werden.
    Dass es jeder bearbeiten kann, stellt sicher, dass keine Einladung verschwendet wird, weil einer zweimal eingeladen wird.

  • @72285:
    Aber woher will man trennen, ob wirklich eingeladen wurde oder jemand nur die Konkurrenz verringern will?

  • Also z.b. wurde mein Eintrag gelöscht ohne dass ich eine Einladung bekommen hab. Hab mich jetzt nochmal eingetragen und hoffe auf nen ehrlichen Gastgeber…

  • Den Namen und Mailadresse aus der Tabelle löschen ist schlecht, da es dauert bis die Einladung ankommt. Evtl. durchstreichen und die Mailadresse löschen/kürzen???

  • Schon jetzt nach rund 3 Stunden habe ich gelernt, dass das das letzte Mal war, das ich Einladungen verteile.

  • @Pascal: Ich finde die Idee genial mit dieser Tabelle. Was da los ist, unglaublich! – Viel Spaß noch!

  • mal ne frage, ich habe mich da eingetragen, und wurde gelöscht. Heißt das jetzt das ich eine Einladung bekommen habe und mich derjenige, der mich eingeladen hat aus der liste genommen hat oder wurde ich von jemanden gelöscht der meint das das cool währe?

  • Wäre mal nett, wenn keine Einladungen mehr verfügbar sind, sollte man die Dokumente auch löschen um die Emailadressen vor Spammern zu schützen.

  • Es kann ja jeder dann seine Mail-Adresse löschen und in ein paar wochen werde ich das dokument dann offline nehmen.

    Alle Einträge sind ja freiwillig erfolgt

  • Hm.. leider wird in der Tabelle viel gelöscht. Ich versuchs nochmal auf dem Wege : Bitte ladet mich ein 🙂 (elchuxo)
    Vielen Dank

  • ich gebs auf, tabelle wird ja dauernd gelöscht, schade das hier einige spassvögel eine super aktion kaputt machen müssen 🙁

  • @72299: Der Mensch gönnt halt anderen Menschen typischerweise nicht mal den Dreck unter den Fingernägeln.. 🙁

    Falls jemand mir einen Gefallen tun möchte, bitte einen Invite an thomas.o.adams bei Google Mail

    Danke! ^^

  • @72305:
    Bei Google Spreadsheets auf Share dann auf Publish as a web page. dort dann auf publish, HTML to embed in a page. Dort dann den iframe kopieren

Kommentare sind geschlossen.