Projekt 10100: Abstimmung jetzt möglich

Project10tothe100

Google hat vor gut einem Jahr das Projekt 10100 gestartet. Der Suchmaschinenbetreiber suchte Ideen, die die Welt verbessern sollen. Seit einigen Tagen kann man nun darüber Abstimmen welche fünf Idee die „Gewinn“ von 10 Millionen Dollar bekommen sollen.

Auf der Webseite kann man sich für eine der 16 Finalisten entscheiden. Google wählt dann mit einer Jury bis zu 5 Vorschläge aus, die mit 10 Millionen Dollar gefördert werden. 

Insgesamt wurden über 150000 Beiträge eingereicht.  

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Projekt 10100: Abstimmung jetzt möglich

  • Welche andere „FIRMA“ hat in den letzen Jahren so große Summen für die Menschheit aufgewandt? NOBODY…

    GOOGLE SCHNELLER 😀

  • Ich denke mir, wenn ich dieses Potential sehe, dann weiß google noch mehr als ich.

    deswegen „google mach schneller!“

    Mir währe das lieber von einer Intelligenten/Logisch Arbeitenden Maschine regiert zu werden, als von einem Politiker. Was meinst du warum in Filmen wie Terminator etc die Maschinen als böse „menschtötenden“ apperaturen hingestellt werden? Ein Programmierer wird mir zustimmen, die Maschine handelt nur so wie ihr befohlen wird (programmiert)!

Kommentare sind geschlossen.