Google veröffentlicht Quellcode einzelner Teile von Google Wave

wave

Google Wave soll die Email revolutionieren. Damit auch andere Firmen mitmachen, hatte Google ankündigt, dass man Wave auf offene Standards aufbauen wird. Google hat erste Teile vom Code von Google Wave veröffentlicht. Diesen kann man hier einsehen.

Die jetzt veröffentlichten 40000 Zeilen umfasst das grundlegende Wave-Modell von Operational Transform, dem Herz von Google Wave. Außerdem gibt es einen simplen Client-/Server-Prototypen. Details gibt es im Wave Dev Blog. Ende September soll Google Wave für 100.000 Nutzer starten. Diese sollen aus denjenigen ausgewählt werden, die sich auf wave.google.com für Updates angemeldet haben. Entwickler können hier einen Antrag auf einen Zugang zur Sandbox von Wave stellen.

Teile diesen Artikel: