Google übertrifft mit Zahlen die Erwartungen – 1,42 Milliarden Dollar Gewinn

Google

Google gab gestern Abend die Zahlen für das erste Quartal 2009 bekannt. Mit den Zahlen überraschte Google die Erwartungen der Experten. Mit einem Umsatz von 5,51 Milliarden Dollar konnte man den Umsatz vom ersten Quartal 2009 trotz der Finanzkrise noch einmal steigern. Im Januar bis März 2008 hatte man einen Umsatz von fast 5,2 Milliarden $.

Der Gewinn ist auf 1,42 Milliarden Dollar gestiegen. Im Vorjahreszeitraum waren es 1,31 Milliarden gewesen.

Analysten sehen die Ursache für den Gewinnsprung in der Finanzkrise. Viele Firmen werben jetzt nur noch beim Marktführer Google. So konnte der Anteil der bezahlten Klicks um 17 Prozent gesteigert werden. Lobende Worte findet die Analysten für die geringen Ausgaben von Google. Chef Googler Eric Schmidt sagte, dass man die Kosten weiter im Auge haben wolle und derzeit keine Übernahme anstrebe. Eine Kooperation mit bspw. Twitter könne sich der Konzernchef aber durchaus vorstellen.

» Quartalszahlen
» Google-Quartalszahlen in der Übersicht

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google übertrifft mit Zahlen die Erwartungen – 1,42 Milliarden Dollar Gewinn

Kommentare sind geschlossen.