GeoEye nimmt kommerziellen Betrieb auf

GeoEye

Der GeoEye 1 Satellit hat gestern seinen kommerziellen Betrieb aufgenommen. Google, das am Satelliten beteiligt ist, zeigt mithilfe einer kml Datei die neusten Aufnahmen in Google Earth.

Nach dem Öffnen dieser Datei gibt es zum Beispiel die Pyramiden von Gizeh, die Palminsel vor Dubai oder das Opernhaus von Sydney mit neuen Aufnahmen in Earth zu betrachten.

Hier das aktuelle Bild von GeoEye:

Hier das aktuelle Bild in Maps:

Google schreibt in seinem Blog, dass es nur eine Vorschau ist und man bald weitere Aufnahmen veröffentlicht wird.
Ich tippe, dass in spätestens 6 Monaten erste Bilder vom Satelliten in Earth integriert werden.

» Google Earth GeoEye

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “GeoEye nimmt kommerziellen Betrieb auf

  • sehe ich das richtig, dass die neuen Aufnahmen teilweise geringere Auflösungen als die aktuellen haben?! Kommt der Satellit einfach nicht so nah ran wie die Luftaufnahmen?
    Für die Metropolen, die als Vorschauort gewählt wurden, bringt das Ganze ja dann kaum etwas…
    aber die ganze Welt in der GeoEye-Auflösung wäre schon fein.

  • Kleinflugzeuge fuer Luftaufnahmen fliegen so 1-2 km hoch wuerde ich schaetzen, GeoEye-1 fliegt ~680 km ueber dem Boden. Selbst mit einer viel groesseren Optik laesst sich der Abstand nicht so leicht aufwiegen.

    Ich erwarte daher eher Verbesserungen der Bilder in der Flaeche, weniger in den Metropolen. Die Vorschaubilder sind denke ich so gewaehlt worden damit sie etwas zeigen was interessant ist, und nicht irgendein Stueck Taiga in Sibirien.

  • Wenn man in Sydney näher ran geht sieht das bild schlechter aus als das alte oder liegt das nur daran das das ein Overlay ist

  • Die Bilder in Earth ist ein Mix aus Luftbildern und Aufnahmen von Satelliten. Du musst auch überlegen, dass GeoEye aus ~680 Kilometern Höhe fotografiert (von Hamburg nach München sind es 600 km Luftlinie). Luftbilder meist so aus 1-2km, wie kapet schon schreibt.

  • Aber die Ortsauflösung bei GeoEye ist doch erheblich höher, als die bei Flugaufnahmen – oder nicht ?

  • Wo oder wie kann man Google Earth v5 eigentlich KOMPLETT herunterladen? Ich will das nicht ständig nachladen lassen, wenn ich meine Rechner neu aufsetze.

Kommentare sind geschlossen.