comment ommentare zur “Feedburner Statistiken ab März nur noch mit Google Account

  • Bin gerade umgezogen.


    Sie können sich nicht mehr bei feedburner.com anmelden. Von nun an können Sie Ihre Feeds unter dem folgenden Link anzeigen und verwalten:

    http://feedburner.google.com

    Ihre alten FeedBurner-Feeds unter feeds.feedburner.com leiten Zugriffe automatisch an ihre neuen Adressen auf der Domain feeds2.feedburner.com weiter. Alle Ihre Feeds wurden zusammen mit den Zugriffsstatistiken in Ihr Google-Konto verschoben. Es kann vorkommen, dass für den letzten Tag der Wert „0“ angezeigt wird. Dies ist normal, da es bis zu eine Woche dauern kann, bis alle Statistiken in Ihrem Google-Konto angezeigt werden.

    Wir haben eine E-Mail an [email protected] Mail.com gesendet, die diese und weitere wichtige Informationen enthält.

  • Ich habe ja auch lange mit dem Umzug der Feeds gewartet, v.a. deshalb weil Anfangs noch nicht so klar war ob / wie gut die Migration der eMail-Feeds und der Abonnentendatenbank funktioniert.

    Habe dann lange gewartet und viel darüber gelesen, und dann vor ca. 4 Wochen den Schritt gewagt.

    Der Umzug verlief reibungslos, es hat danach ca. 7 Tage gedauert bis sich die Feedreader-Daten angeglichen haben.
    Die eMail-Feeds wurden ebenso fehlerfrei umgezogen.

    Schöne Grüße,
    Sascha

Kommentare sind geschlossen.