Google Mail Labs: ToDo-List für Google Mail – Endlich!

Google Mail Labs
Seit gefühlten 100 Jahren wünschen sich die User eine simple ToDo-List die online abgespeichert und editiert werden kann. Innerhalb der Google Mail Labs wurde diese Funktion jetzt endlich verwirklicht und die Google-User dürfen endlich ihre Aufgabenlisten auch online überall verfügbar haben. Bisher war dies nur mit Remember the Milk möglich.

Google Mail ToDo
Um die Liste hinzuzufügen, geht einfach in eure Google Mail-Einstellungen unter dem Menü-Punkt Labs und fügt das (derzeit) erste Gadget „ToDo“ hinzu. Einmal aktiviert, findet ihr unter dem „Contacts“-Link in der Sidebar den neuen Menüpunkt „Tasks“. Dieser öffnet ein Popup-Fenster innerhalb von Google Mail in dem eine Liste der aktuellen Aufgaben dargestellt wird. Diese Liste kann durch einfach anklicken und lostippen erweitert werden. Ein Klick auf den leeren Kasten vor der Aufgabe markiert diese als „abgeschlossen“.

Task
Ein Klick auf den Pfeil direkt neben der Aufgabe öffnet ein Untermenü in dem die Aufgabe mit mehr Details versehen werden kann. Dort kann zusätzlich ein Datum und eine längere Beschreibung eingegeben werden. Die komplette Aufgabenliste kann per Drag&Drop neu sortiert werden und in der unteren Menübar befindet sich auch eine Möglichkeit mehrere Listen anzulegen. Mit 2 Klicks ist es dann möglich von einer Liste zu einer anderen zu wechseln.

In die Liste können übrigens auch eMails aufgenommen werden: Im Dropdown-Menü über jeder eMail befindet sich der neue Eintrag „Add to Tasks“. Der Titel der eMail wird dann direkt in die Liste aufgenommen, inklusive einem Link zu dieser Mail. Derzeit ist es aber leider noch nicht möglich eine Notiz selbst mit einer eMail zu verbinden. Außerdem kann das Popup innerhalb von Google Mail auch minimiert oder aus dem Fenster herausgelöst als echtes Popup geöffnet werden.

Ich denke dieses Labs-Feature ist eines der wenigen das es problemlos in die Endversion von Google Mail schaffen wird – und noch sehr viel weiter. Vom Umfang her kann das fast schon wieder als eigener Dienst durchgehen und erinnert ein wenig an das Notebook Browser-Plugin. Wenn dieses Fenster jetzt noch im Calendar, im Reader, Notebook und evt. iGoogle integriert wird hat man diese Aufgabenliste quasi überall zur Verfügung.

P.S. Damit dürfte diese simple Entwicklung eines der am meist-angekündigten-und-doch-nicht-realisierten Aufgaben gewesen sein:
2007 – Calendar mit ToDo-List
2008 – ToDo-List für Google Mail & Calendar

» Ankündigung im Google Mail-Blog

[Google Blogoscoped]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 29 Kommentare zum Thema "Google Mail Labs: ToDo-List für Google Mail – Endlich!"

Kommentare sind geschlossen.