Google Analytics mit Google Apps verbinden

Apps + Analytics

Google hat heute einen weiteren Dienst in der kostenpflichtigen Version von Google Apps veröffentlicht. Durch die Integration von Google Analytics soll es leichter werden Daten, wie Zugriffe auf Dokumente bei Google Docs oder Besuche zu erheben.

Wenn Ihr Administrator von Google Apps Premier oder der Education Edition seid, könnt Ihr in den „Advanced Tools“ beim „Setup Google Analytics“ die Analytics ID Eures normalen Google Accounts eingeben.

Soweit ich es verstehe soll der Analytics Code dann automatisch in alle Google Docs und bei jeder Google Sites die mit dem Google Apps Account verbunden sind, eingefügt werden.

» Google Enterprise Blog

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Analytics mit Google Apps verbinden

  • mhhh.. Nutzt eigentlich hier jemand die APPS?! Mich würden User interessieren, die das beruflich nutzen. Jemand da?

  • Ich habe bis jetzt noch nicht das Prinzip „Apps“ verstanden! Wo liegt der Vorteil gegenüber dem normalen Nutzen von den verschiedenen Google Programmen?

  • Gibt keinen Vorteil… nur kann man die eigene Domain „hosten“ lassen von Google.

    Im Premium-Bereich (kostenpflichtig) wird?s dann schon interessanter… wobei wer als Firma GOOGLE seine Daten anvertraut… lol bei dem ist wirklich Hopfen und Malz verloren.

  • ich hab 2 domains darüber laufen – aber privat und eigentlich sind das nur nebendomains – dienen hauptsächlich zum registrieren irgendwo und um den spamtraffic von meinem eigentlichen mailserver fern zu halten.

    beruflich ist doch ein eigener server sicherer und macht auch nicht viel mühe

  • @jonas

    Ja, eigener Server sollte schon vorhanden sein… und ist mittlerweile ja auch sehr günstig zu haben. Für Firmen sollte aber nicht nur der Preis ausschlaggebend sein. SOLLTE. Leider sparen viele am falschen Ende.

  • Ich nutze auch Appz,
    privat, jedoch nur als Mail (IMAP4) und XMPP Server, alles andere läuft auf meinem Resale Webspace (wo ich nur POP3 habe).

Kommentare sind geschlossen.