Youtube: Vorerst keine Live-Videos

YouTube

Im Februar sagte Steve Chen, Co-Gründer von YouTube, dass es noch in diesem Jahr Live Videos bzw. Live Streams bei YouTube geben wird. Nun will ein Redakteur von alleyinsider.com durch Insider erfahren haben, dass es weder 2008 noch 2009 Liveübertragungen geben wird.

Im Bericht heißt es, dass Chen zwar Live-Streams in dem Interview angesprochen hat, und danach auch darüber diskutierte, aber man habe die Idee verworfen.

Desweiteren sei aber auch nicht klar, ob es überhaupt livestreams geben wird. Mögliche Ursache dafür sind erhebliche Kosten. Google müsste viel Geld in die Infrastruktur und Bandbreite investieren, sowie Lizenzen für die Übertragung erwerben. Konkurrent Yahoo! hatte Anfang des Jahres ein Live-Streamingportal gestartet. Der Erfolg blieb bisher aus. Häufig sehen sich die Liveübertragungen nur 100 Menschen an.

[Winfuture; alleyinsider.com]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Youtube: Vorerst keine Live-Videos

  • Die sollen mal lieber endlich auf den Stand der Technik fortschreiten und HD-Videos ermöglichen, anstatt dieser Pixel-Ungeheuer…

  • Wer soll die HD Videos hochladen? Wer bietet dir den kostenlosen Speicherplatz für HD? Das würde Youtube ja Unmengen kosten.

    Und wer will schon HD Webvideos?! Den wenigsten haben eine 20 MBit Leitung…

Kommentare sind geschlossen.