Apple ist mehr wert als Google

AppleVS.Google

Nimmt man den aktuellen Aktienkurs von Apple und multipliziert diesen mit der Anzahl an ausgegebenen Aktien, so ist Apple mehr wert als Google.

Google hat derzeit einen Börsenwert von 157 Milliarden $, Apple kommt auf 158 Milliarden $.
Google:
finance aug 08-1

Apple:
finance aug 08-2

Derzeit hat Microsoft mit 225 Milliarden $ den größten Börsenwert, gefolgt von IBM, Apple, Google, Cisco, Intel, HP, Nokia, RIM und Disney.

[maclife]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Apple ist mehr wert als Google

  • Aus nicht bestätigten Kreisen habe ich erfahren… dass Google morgen in Insolvenz geht… 😉 das wars dann wohl mit der Suche, Mail etc. und diesem Blog…

  • Nieder mit Apple und der ganzen proprietären und geschlossenen Elite-K***e….schlimmer als Micro$oft! Die besten Beispiele dafür, wie man Gutes selbst wieder schlecht machen kann.

    P.S.: Mac OS X für ALLE!!! DAS wär der Untergang für Windows, das was Linux seit weiß ich nicht wie vielen Jahren nicht schafft.

  • Hoffentlich ist das nicht der Anfang einer Flut von Apple Artikeln. Seit es das iPhone gibt, hat so manche IT-Seite über nichts anderes mehr zu berichten.

  • Zitat:
    Hoffentlich ist das nicht der Anfang einer Flut von Apple Artikeln. Seit es das iPhone gibt, hat so manche IT-Seite über nichts anderes mehr zu berichten.

    Stimmt! Kotzt mich auch an!

    @ Topic: Und? Google wird bald wieder mehr wert sein und der tatsächliche wert aller Informationen die Google hat, ist sowieso unbezahlbar.

  • Und wieder ein Artikel, der flüssiger als flüssig ist, nämlich überflüssig!

    Der wahre Wert eines Unternehmens wird nicht am Börsenkurs gemessen. Wenn sich der Hype um das iPhone wieder gelegt und der Kurs von Google wieder korrigiert ist, sieht das wieder ganz anders aus. Gibts dann die Nachricht „Google ist mehr wert als Apple und Microsoft zusammen“?

  • Das ist die Marktkapitalisierung.
    Wie viel das Unternehmen wirklich WERT ist steht auf einem anderen Blatt 😉

  • Käme jemand auf die Idee Siemens mit Maggi zu vergleichen? Nee, läuft aber auf das gleiche wie obiger Vergleich hinaus…

  • Keine Angst, der Wert von Apple wird schon wieder fallen. Daran arbeiten die ja zum Glück ganz gehörig selbst. Und zur Google-Blase muss man eigentlich auch nix mehr sagen.

  • @Driver
    Bloß keine Meinungen zulassen, die sich vom Stream unterscheiden? Was hat das denn mit nerven zu tun? Ich bin froh über jede Sichtweise eines Sachverhalts. Vor allem wenn es mir im Grunde egal ist, was heute auf dem Markt vor meiner Tür wieder gebrüllt wird. (und ich meine damit dann eher die Nachrichtenschreiber als die tosende Menge, die versucht alles zu kaufen, bevor es noch billiger wird. — oh ich schweife ab)

  • Zum Thema Apple ist zu sagen:
    Die ham schon das eine oder andere ganz nützliche Dng produiert und ein paar ganz intressante Ideen, nur deren Vermarktung is halt so eine Sache…
    Die tun so, als ob die alles erfunden hätten.
    Und sonst: Bestes Beispiel für deren Orientierung: Das Macbook Air. Kann nix, außer Kollegen neidisch machen. Und das auch nur für paar Tage.
    Aber ich schätz, mit der Diskussion will sich keiner mehr so richtig auseinander setzen.

Kommentare sind geschlossen.