Streetview: Britische Datenschützer geben ihr OK

Street View

Einige Tage nachdem ein Streetview Auto in London gesehen wurde, regten sich Datenschützer über das Vorhaben auf und wollte den Service stoppen.
Nun haben Datenschützer ihr OK gegeben und Google darf die aufgenommen Fotos in Streetview verwenden.

» Artikel bei Guardian

Scheinbar haben aber nicht alle Fahrer mitbekommen, dass man sich auch als Streetview Auto an die Verkehrsregeln halten muss. Ein Auto wurde angehalten, da es auf der Busspur fuhr. Der Fahrer wurde anschließend aufs Polizeirevier gebracht.

» Foto bei Telegraph

[Blogoscoped]

Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Streetview: Britische Datenschützer geben ihr OK

  • „Die Datenschuetzer“ != „die Datenschuetzer“.

    „Die Datenschuetzer“ die sich in dem anderen Artikel aufregten waren „nur“ von PI, einer nicht-Regierungsorganisation ohne irgendwelche besonderen Befugnisse.

    „Die Datenschuetzer“ die nun ihr OK gegeben haben sind die offiziell dafuer zustaendige Stelle.

Kommentare sind geschlossen.