Google Streetview Auto in Wien gesichtet

Street View

Ein Leser hat gestern Nachmittag in Wien ein Google Streetview Auto gesehen.
Er schrieb mir, dass er das Auto am Ring im ersten Bezirk in Wien gesehen hat. Ein Foto konnte er leider nicht machen.

Ich kann mir schon vorstellen, dass Google bei Streetview in Österreich schneller ist als bei anderen Diensten.

Wenn jemand ein Foto hat, immer her damit 😀

[thx to: Daniel]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Streetview Auto in Wien gesichtet

  • bei mir in berlin fuhr auch so ein streetviewauto vorbei und ich habe direkt in die kamera geglotzt……jetzt werde ich berühmt durch google *muhhahaha*

  • @sgsga
    Da Gesichter automatisch unkenntlich gemacht werden, muss ich dich leider enttäuschen. 😉

  • @stadtjunge: Und wenn sgsga total komisch geglotzt hat, erkennt es die Software vielleicht nicht mehr als Gesicht *gg*

    Bin auch Wiener, muss mich auch bewaffnen und auf Suche gehen! 🙂

    PS: Als nächstes soll das Streetview-Auto dann nach Burgenland in mein kleines „Örtschaftchen“ kommen *gg*

  • An sich ist die Idee ja garnicht schlecht. Google Earth ist wohl der Vorreiter gewesen und nun gehts zum Street View. Bin mal gespannt, ob man da auch Bilder von Poolpartys, etc sehen kann *hehe

  • Zitat:
    Sogar derStandard.at http://derstandard.at/?url=/?id=1216325026283 berichtet mit der Quelle von Googlewatchblog, Allerhand!

    Aber wie soviele Offline-Medien in der Online-Welt, kann auch der Standard nicht verlinken. Die verlinken ja nur auf GWB.de, den dazugehörigen Artikel findet morgen schon keiner mehr da er nach unten gerutscht ist…

  • Das Auto von dem Jonas ein Bild gemacht hat, hab ich auch gesehn am Samstag (gestern) und war mir ganz sicher dass es das Google-Auto ist von dem ich im Webstandard am Freitag gelesen hab… Sehr enttäuschend, wenn du meinst das ist es sicher nicht. Warum nicht? Was ist es denn?
    Davon kann ich noch viele Fotos liefern. Es ist bei im 7. Bezirk Schlangenlinien gefahren und ich habs ein bisschen mit dem Rad verfolgt, bis ich beschlossen hab genug Fotos zu haben und oft genug in Streetview zu sein… 😉
    (Bei Interesse für die Fotos bei mir melden)

  • Weil es ein komplett anders Auto ist mit komplett anderer Kamera.

    Wieso sollte Google für Österreich etwas komplett anderes nehmen?

  • Eine Google-Sprecher hat meine Anfrage bezüglich Street View und Österreich und dem Zeitpunkt der „Foto-Session“ so beantwortet:

    „Hinsichtlich einer Einführung der „Straßenansicht“-Funktion in Google Maps für Österreich gibt es keine konkreten Planungen, insofern auch keine Planungen über den Einsatz von Fahrzeugen…
    Fahrzeuge, die für uns mit der entsprechenden Foto-Einrichtung Testaufnahmen angefertigt haben, waren bzw. sind in Italien, in Frankreich, in den Niederlanden, in Großbritannien und in Deutschland unterwegs…“

  • ja, weil es auch kein google auto war sondern irgendeines.

    gibt eh mehr berichte auf dieser seite und aussage vom pressesprecher wo überall die autos unterwegs sind und waren.

  • Vielleicht wars ein Auto von http://www.norc.at/?

    Meine Fotos vom Auto passen aber nicht zu den Fotos die online sind. Also dort in der Gegend find ich weder mich das Auto fotografierend noch passt die Umgebung dazu (nicht diesselben Autos am Rand geparkt etc.).

  • Wow, vielen Dank für den Hinweis auf Norc. Von dieser Firma hatte ich noch nie etwas gehört, aber die haben in Osteuropa ja schon einiges aufgenommen, sogar meine Lieblingsstadt Prag ist bereits dabei. Das wird auf Dauer wohl nicht mit dem Umfang und der Qualität von Street View mithalten können, aber dafür sind sie wenigstens schneller als Google gewesen (das dauert bei denen echt quälend lange von der Aufnahme bis zu Veröffentlichung – und wir warten ja immer noch).

    Bloß funktioniert Norc bei mir leider nicht. Bei mir sieht das, egal was ich mache, immer nur so wie auf dem verlinkten Bild aus, d.h. in dem roten Kasten ist nichts zu sehen (und wenn ich auf Vollbild gehe ist alles schwarz):
    http://img7.myimg.de/Norc4f475.png

    Funktioniert das bei euch? Und hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen kann?

  • @Mark: Nein, bei mir funktioniert perfekt. Ist echt unheimlich, wenn man seine eigene Straße da so sieht.

    Aktualisier gegebenfalls einmal Flash oder probiere es anschließend im safe-mode aus. Viel Glück!

  • @64540:
    SonicHedgehog: Stimmt, aber witzig ist es schon irgendwie … Mich wundert, dass die Menschen nicht unkenntlich gemacht wurden … (die Kennzeichen von Fahrzeugen aber schon …)

  • Ich habe gestern, 30. März 2009, ein Street-View Auto in Innsbruck (Tirol) gesichtet. Es hatte ein Wiener-Kennzeichen, jedoch keine expliziete Google-Beklebung. Deswegen hier nur die Vermutung, dass es sich dabei um das Google Street View Auto handelt. Die Kamera-Aufbauten sahen jedoch sehr eindeutig aus.

  • Dann „melde“ ich es auch mal: Habe heute hier (http://is.gd/q51c [Google Maps]) ein 360°-Auto gesehen. Ob das nun von Google war, weiß ich leider nicht.

    Auf alle Fälle hätte ich noch ein Foto parat. Das Autokennzeichen konnte ich ebenso erhaschen =)

  • @googol: Ich könnte es „bei Bedarf“ hochladen. Habe ich jetzt halt noch nicht sofort gemacht.

    @Pascal: Was meinst du genau? Dieser Beitrag ist nun einmal der einzige, der sich mit „Streetview-Auto in Wien“ befasst 😉

  • Das Auto ist vor ein paar Tagen hinter mir her gefahren – für Foto machen blieb keine Zeit, aber vielleicht gibts ja eins von mir in meinem Auto :))

  • Google Auto heute gesichtet in 20ten wienerbezirk…
    es handelt sich um ein rotes VW Golf glaube ich…
    mfg

  • Hab einen roten Opel Astra mit Wiener Kennzeichen am 10.4. in Hallein (an der deutschen Grenze zu Berchtesgaden) gesichtet..
    Wie lange dauert es denn bis die Bilder reingestellt werden?? 😉

  • hab anscheinend den gleichen roten opel wie stefan bei uns heut in der südsteiermark (gralla, 8430) gesehen. die fahren anscheinend echt jeden weg ab 😉
    der opel hatte sogar ein google pickerl an der einstiegsseite

    lg

  • ich bin schon auf die Bilder gespannt, hab mein Auto mit meinem Firmenlogo werbewirksam daneben platziert und auch fleißig gewunken 😉

    aber ich denke, die werden jetz ganz AT abfahren und dann die Bilder zusammen releasen…

  • Also ich hab das Googleauto heute auch gesichtet. In Heidenheim a.d. Brenz.
    http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Heidenheim+an+der+Brenz&sll=48.658541,10.162697&sspn=0.138336,0.319977&ie=UTF8&ll=48.671693,10.155144&spn=0.1383,0.319977&t=h&z=12&iwloc=A

    Hatte allerdings nicht die Möglichkeit n Foto zu machen, saß im Auto in entgegengesetzer Richtung. Und wenn ich es richtig gesehen hab hatte der auch kein deutsches Nummernschild, war vorne n weißes und hinten Gelb. Aber ich bin vorbereitet, falls es mir die Tage nochmal übern Weg fahren sollte werd ich es ablichten.

  • Gestern hab ich um ca. 10:45 ein rotes Google-Auto mit der Kamera drauf in Villach vor dem Parkcafe gesehen.

Kommentare sind geschlossen.