Comcast kauft Plaxo

Plaxo

Im Februar gab es noch das Gerücht, dass Google Plaxo für 200 Millionen Dollar übernehmen will. Nun 3 Monate später wurde bekannt, dass das Online Adressbuch von Comcast gekauft wurde.
Finanzielle Details wurden nicht genannt.

» Plaxo Blog

[BasicThinking]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Comcast kauft Plaxo

  • Du solltest noch dazu schreiben, dass seither immer mehr Nutzer abwandern.

    Comcast ist mit „Freenet, GMX, Hansenet und AOL“ in Deutschland vergleichbar. Also alle Unternehmen zusammen. Sprich: Werbung bis zum Umfallen… und das einige der hier genannten Unternehmen die Adressdaten der Kunden weiterverkaufen ist ja bekannt,…

Kommentare sind geschlossen.