Screenshots vom Google Mail 2.0 auf Deutsch

Google Mail

Vorhin habe ich mal wieder geschaut, ob mein Google Mail jetzt endlich mal Google Mail 2.0 auf deutsch liefert. Tatsächlich beim Laden wird jetzt …wird geladen angezeigt. Auch die anderen Google Mail-2.0-Funktionen wie farbige Labels oder der Unsichtbarkeitsmodus sind auf deutsch vorhanden.

Google Mail Contacts sind bei mir auch im angepasstem Design enthalten:

Hier der Chat mit unsichtbar:

Sowie die Inbox:

Nur AIM fehlt mir.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Screenshots vom Google Mail 2.0 auf Deutsch

  • Bei mir ist es seit vorgestern umgestellt.

    Als ich es aufgerufen habe, kamen die ganzen Fehlermeldungen wegen der inkompatibilität zu BetterGMail. Ich hab dann BetterGMAil2 aktiviert (das alte BetterGMail natürlich deaktiviert), aber die Funktion „Hide Spam Count“ will einfach nicht funktionieren, die Anzahl der SpamMails wird immer noch angezeigt. Hat einer von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht ?

  • Bezüglich dem Spam-Counter kann ich bestätigen. BetterGmail2 kriegt das nisch weg 🙁

    Aber das bei mir erst seit der FireFox Version 2.0.0.14 so…

  • Merkwürdig…
    Ich nutze Google Apps für meine Domain.
    Wenn ich Gmail von zu Hause aus aufrufe, bekomme ich die neue Version. Von der Firma aus immer noch die alte.

  • umstelluing erfolgte schon montag. hab michs chon gewundert, dass hier nochnichts bisher dazu geschrieben wurde.
    @fabrice: ich meine, die MEISTEN leute in D interessiert es, ob das auf deutsch umgestellt worden ist. denk mal drüber nach.

    was google verpasst hat, die labels als buttons darzustellen. jedes mal aus dem dropdown-menü die labels rauszusuchen nervt einfach nur.
    beim löschen der labels haben sie es doch auch hinbekommen, dies als button darzustellen *wunder*

    das der spamfilter schlechter geworden sein soll, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. bei mir eher besser, da nun viele mails, die KEIN spam sind, nicht mehr als spam dargestellt werden.
    sehr wichtig bei ca. 500 spams/ tag, man schafft es einfach nicht, alle spammails auf falsch sortierte mails zu testen.

  • @bernd
    nicht nur die Leute aus D interessierts sondern auch die Leute aus Ö.

    Google könnte beim ersten Login auf 2.0 entweder mit einem Email oder mit einem Link ?Neue Funktionen? auf die Umstellung hinweisen. Microsoft, GMX und Konsorten machen bei jedem Update ein Damdam bei Google braucht es GWB um Neuigkeiten zu verbreiten. Deswegen von meiner Seite ein großes Lob an GWB!!!

  • passiert die umstellung eigentlich von ganz alleine??? oder muss man manuell auf Google Mail 2.0 umstellen? bei mir sieht auch alles noch wie immer aus.

  • @Stephan: Hatte den RTM Entwickler vor einigen Wochen eine Mail geschrieben und daraufhingewiesen, dass es auch lokalisierte Gmail 2 Versionen gibt. Eine Antwort blieb bis jetzt aus.

    @Fabrice: Hättest du auf den Link „deutsch“ im Artikel geklickt, hättest du meinen ersten Artikel zu Gmail 2.0 auf deutsch gesehen. Dieses habe ich Mitte Februar nach einer Ankündigung des Gmail Teams verfasst.
    Bisher haben einige Nutzer kommentiert, dass sie Gmail 2.0 auf deutsch hatten, ein paar Tag später war es wieder weg.

    @Sarah: Geht automatisch

  • Und ich hoffe, dass Gmail 2.0 auch bald ALLEN Nutzern in Deutschland (und österreich und der Schweiz) zur Verfügung steht.

  • @Stephan: RTM funktionierte bei mir sofort nach der Umstellung, ohne Neuinstallation.

    @DonRonaldo: Die neue Better GMail 2.0-Version (0.3.5) behebt den Fehler: „Fixed/Updated Folders4Gmail and Hide Spam Count; Made Firefox 3 Beta 5 compatible.“ Falls Probleme beim Updaten: Zu Lifehacker direkt gehen (http://tinyurl.com/5ajsnr), auf den Download-Button rechter Mausklick und „Ziel speichern unter“, auf Pladde speichern und von dort in das FF-Fenster ziehen. Dann funktioniert das Update.

    Viele Grüße, Michael.

  • hm, von einer auf die andere Minute habe ich nun auch GMAIL 2.0 (Deutsch), aber irgendwie ist sie nicht vollständig.

    Ich habe die farbigen Labels (die ich zuvor schon in der engl. Version eingestellt habe), und ich habe auch den neuen Kontaktmanager, aber ich vermisse nach wie vor die Funktion mit den Termin.

    In der englischen Version kann man beim Schreiben eines Mails auch gleich einen Termin vereinbaren (bzw. eine Einladung zu einen Termin versenden), aber in der deutschen Version ist diese Funktion nicht enthalten, ist das beabsichtigt?

  • Habe jetzt auch endlich Googlemail 2.0. Die Funktion zum Einladen zu einem Termin fehlt. Schade
    eigentlich. Aber immer schön der Reihe nach.
    Gruß Taz

  • Kommt mir so vor, als wenn es in Deutsch jetzt
    generell vorhanden ist. Habe am Sonntag eine Email-
    adresse registriert für einen Freund. Der hatte dann schon automatisch das neue Googlemail.
    Gruß Taz

Kommentare sind geschlossen.