Folge der Olympischen Fackel mit Google Maps

Maps

Google Maps hat seit einigen Tagen ein Karte auf der man die Olympische Fackel verfolgen kann. Wer möchte kann sich diese Karte auch für Google Earth herunterladen.

Zu jeder Stadt erhält man weitere Infos, allerdings nur in Englisch, Spanisch, und bspw. Französisch. Deutsch ist nicht dabei.

Rote Linien zeigen, dass die Fackel dort schon war. Schwarze Linien bedeuten, Ziele des Feuers.

Bis August 2008 soll diese Karte immer wieder aktualisiert werden.

» Karte
» Download
» Latlong Blog: The 2008 Global Torch Relay

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Folge der Olympischen Fackel mit Google Maps

Kommentare sind geschlossen.