Kommentare bei Blogger: Designänderung

Blogger
Eine Kleinigkeit wurde bei den Kommentaren geändert. So ist OpenID nun nicht mehr in dem Drop Down sonder bildet nun eine eigene Zeile. Dort werden die Symbole von OpenID, Livejournal, WordPress, Typepad und AIM angezeigt:

Außerdem wird nun bei Posts mit über 200 Kommentaren die Seite gesplittet. Ob man das als Blogbetreiber dann einstellen kann wann die Umbruch erfolgt, konnte ich gerade nicht finden. Es ist sicherlich sinnvoll diese zu Splitten, weil das Landen des Postes dann wesentlich beschleunigt wird.

Folgende Bugs wurden gelöst (Auswahl):
* Safari 3 Unterstützung für den Layout Tab
* Schnellere Geschwindigkeit beim Laden von Posts für die Autoren
* Behebung eines Problemes beim Blog This! Button in Picasa

» Ankündigung auf den Blogger Buzz: Updates and Bug Fixes for Feburary 12th

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Kommentare bei Blogger: Designänderung

  • Ich habe immer das Problem, dass das Kommentarfeld in einem kleinen PopUp-Fenster geöffnet wird und ich daher gar keine Kommentare abgeben kann…

  • Was ich nicht verstehe ist, warum es Blogger bis heute nicht geschafft hat das Kommentar-schreiben-Feld direkt im Blog anzuzeigen…

  • Hallo,

    na endlich wurde auch hier seitens Blogger.com etwas unternommen. Jetzt ist somit die Kommentarmöglichkeit und auch in meinem Blogspot-Blog etwas aufgewertet worden.

    Das kommt auch ganz gut zu dem Follow in den Comments:). Das mit dem kleinen Kommentar-Fenster @Markus, das kommt immer im FF-Browser, habe ich recht!?

    Das habe ich auch, deshalb muss ich immer IE oder Opera aufrufen, um mir diese Comments genauer anzuschauen oder wenn man selbst irgendwo in einem anderen Blogspot-Blog kommentiert.

    Grüsse alex

Kommentare sind geschlossen.