Google Maps: Wahlweise Meilen oder Kilometer

Maps

Bei Google Maps kann man nun zwischen Meilen und Kilometern wechseln. Diese Funktion wird vor allem für die US-Amerikaner gedacht, da die USA eines der wenigen Ländern sind, die noch die Meile als Längenmaß verwenden (Mir fällt gerade kein anderes ein ;))

Nun sieht man, wenn man eine Routen berechnet hat, unten km | miles. Hier kann man durch einen Klick die Längenangabe ändern lassen.

Ich finde die Funktion gut, aber wieso ist muss man unbedingt bis ganz nach unten Scrollen, um das ändern zu können?

LatLong Blog: Go by miles or kilometers

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Maps: Wahlweise Meilen oder Kilometer

  • hmmm…alle angloamerikanischen Länder: Die da wären? Kanada und USA und in Kanada wird offiziell seit den 80er Jahren das metrische System verwendet.

    Da ich es selbst nicht genau wusste, habe ich mal nachgeschaut: Die USA sind neben Liberia und Myanmar das einzige Land, das nicht das metrische Maßsystem verwendet. Faktisch wird aber, quasi inoffiziell, auch in Kanada und Großbritannien auch noch das imperiale Maßsystem verwendet, weil die Bevölkerung sich nicht umstellen mag.

  • Ist jedenfalls ne gute Sache, weil ich sehr oft mit Meilen zu tun habe. Immer Kilometer eingeben und umrechnen wird mit der Zeit anstrengend, und mit einem Klick das Ergebnis zu sehen ist eine große Erleichterung.

Kommentare sind geschlossen.