Fusion zwischen AOL und Yahoo?

YahooAOLMicrosoft
Nachdem die Übernahme durch Microsoft wahrscheinlich abgelehnt wird, macht man sich bei Yahoo schon mal auf die Suche nach einem weiteren möglichen Partner neben Google. Dieser soll AOL sein. Diese wäre dann eine Fusion zwischen zwei angeschlagenen Konzernen.

Durch das Zusammenkommen dieser zwei Unternehmen, wäre die neue Firma dann viel zu groß um von Microsoft übernommen zu werden. Bei dieser Kooperation zwischen AOL und Yahoo hätte auch Google die Finger mit im Spiel. Schließlich haben die Mountain Viewer 5 % an AOL. Bei dem neuen Unternehmen würde Google die Werbung und die Suche übernehmen.
!Achtung reine Spekulation!: Die beiden Mediensparten würden dann vereint unter günstigen Umständen zu einem Konkurrenten für YouTube werden. Aber das würde Google dann bestimmt zu verhindern wissen und AOhoo! dann komplett übernehmen

[Golem]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Fusion zwischen AOL und Yahoo?

  • Nette Theorie, Yahoo Messenger wird AIM/ICQ … wirkliche ein Riesennetzwerk. Nur finde ich die Zusammenlegung der Portale schwierig… beide Marken sind ja trotz allem noch recht stark, letztenendes muss aber eben mehr rumkommen als Kostenminimierung hinter den Kulissen. Google dagegen hat keine so große Portalstrategie, da wären die Deckungsbereich geringer.

Kommentare sind geschlossen.