Linkbar – Gleichheit schaut anders aus

Spätestens seit dem Start der deutschen Version der Linkbar im Dezember 2007 wird jeder feststellen können, dass diese sehr unterschiedlich ist. Ich meine nicht die Anordnung bei den verschiedenen Google Domains, sondern bei den verschiedenen Diensten.
Die verschiedenen Varianten lassen sich in 3 unterschiedliche einteilen.

1. Google Docs, Google Reader und Google Calendar



Diese findet sich noch bei Google Groups. Aber eigentlich ist diese nur bei Applikationen.

2. Google Maps und Google


Diese Variante findet sich noch bei News, Blogsearch, Books, Shopping, Google Video und Images. Also bei den Suchen.

3. Google Mail und PicasaWebAlben


Die Linkbar bei Google Mail und PicasaWebalben ist mit 14 weiteren Diensten im DropDown die umfangreichste. Hier fehlt aber YouTube und even more.

Google Patents, Google Scholar hat auch nicht in den USA keine Linkbar.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Linkbar – Gleichheit schaut anders aus

Kommentare sind geschlossen.