Datencenter von Google bald in Deutschland?

Google Wie die Kollegen von sistrix berichten, suche Google ?Data Center Technicians? in/für Deutschland. Diese Stellenausschreibungen beziehen sich auf Berlin, Frankfurt und München. Die Gründe, wieso Google nach Deutschland kommt, die mir eingefallen sind, werden im sistrix-Artikel bzw. in den Kommentaren genannt: *Google braucht eine schnellere Verbindung zum Nutzer. Zum Beispiel für GDrive oder für HD-Filme bei YouTube *oder etwas simples: Die Kapazitäten in den USA sind am Ende. Wir werden es irgendwann erfahren. [sistrix]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Datencenter von Google bald in Deutschland?

  • „Die Kapazitäten in den USA sind am Ende.“ LOL

    Sag mal wie alt sind denn die Autoren hier? Würde mich wirklich interessieren.

  • Zitat:
    „Die Kapazitäten in den USA sind am Ende.“

    Was spricht denn dagegen? Irgendwann geht das halt aus. Es heißt ja nicht dass in den USA nichts mehr gebaut werden kann, sondern einfach dass die derzeitigen Rechenzentren an der Belastungsgrenze arbeiten.

  • würde ich auch sagen Redundanz in Europa ist sehr wichtig.

    Frankfurt ist glaube der größte Internet Knoten Europas/Welt? Ne direkte Anbindung dahin ist nie verkehrt.

    mfg
    wdsl

  • Warum nicht an das naheliegende Denken? Die Vorratsdatenspeicherung in Europa macht eine Andersbehandlung durch Google notwendig. Darüber hinaus sollten wir froh sein, dass Google hier Daten speichert und sie so dem willkürlichen Zugriff amerikanischer Behörden entzieht (wenn man der Presse denn Glauben schenken darf).

  • Zitat:
    Iss klar, dass es natürlich wieder irgendwas mit GDrive zu tun haben muss…

    Spekulieren macht doch immer wieder Spaß 😉 Eines Tages, wenn die Software mal erscheint, wirst auch du dich fragen wo Google das alles speichert – und dann kannst du an diesen Artikel zurück denken .p

  • Rumour has it, dass Google in Spandau (Berlin) ein neues Rechenzentrum für 70 Millionen Euro gebaut hat. Kann mich leider nicht mehr ganz an die Summe erinnern.

    Ich hab auch von einem Tier1 Provider gehoert, dass Google 10Gbit in Berlin eingekauft hat und angeblich an einem Deutschlandring arbeitet.

  • Zitat:
    Weltweit existieren ca. 108 Internet-Knoten, von denen sich 60 in Europa und 26 in Nordamerika befinden. Der Verbund Euro-IX ist ein Zusammenschluss von Betreibern europäischer Internet-Knoten. Größter deutscher und zweitgrößter europäischer CIX (kommerzielle Internet-Knoten) ist der DE-CIX in Frankfurt am Main.

Kommentare sind geschlossen.