TSP Solver: Rundreise mit Google Maps lösen

Maps

Eine Rundreise zu planen kann ab einer bestimmten Anzahl von Orten ein nichttriviales Problem, was sich mit einem Google Maps Mashup dem „TSP Solver for Google Maps“ nun automatisiert lösen lässt. Damit ist es möglich, die Reihenfolge für den Besuch mehrerer Orte so zu wählen, dass die gesamte Reisestrecke des Handlungsreisenden nach der Rückkehr zum Ausgangsort möglichst kurz ist. Gerade für Geschäftsreisende, Postboten oder einfach nur den Zeitungsjungen/mädchen ist das ungemein praktisch.

Das in der Informatik und Mathematik bekannte Traveling Salesman Problem (TSP), zu Deutsch Problem des Handlungsreisenden, ist es NP-äquivalentes Problem, was bedeutet, dass es exponentiell mit der Anzahl der betrachteten Knoten wächst.

[vielen Dank an die Ehrensenf-Redaktion]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “TSP Solver: Rundreise mit Google Maps lösen

  • Besonders kritikfähig scheint ihr hier ja nicht zu sein, wenn Kommentare mit Kritik (bezog sich übrigens auf das leerzeichen in „Ehrensenf Redaktion“) einfach so gelöscht werden.

  • Wenn man die Maps-API verwendet, kann man doch selbst entscheiden, welche Buttons angezeigt werden. In meinen „Applikationen“ habe ich die Buttons auch noch nicht geändert.

Kommentare sind geschlossen.