YouTube Uploader: Videos bis zu 1 GB gleichzeitig hochladen

YouTube
Wer in der Vergangenheit versucht hat eine große Video-Sammlung zu YouTube hochzuladen musste sich dafür schon einen Nachmittag frei halten und jedes Video einzelnen nacheinander hochzuladen. Vor wenigen Stunden hat YouTube den YouTube Uploader veröffentlicht mit dem dies endlich der Vergangenheit angehört – und hat ganz nebenbei hochauflösende Videos angekündigt.

YouTube Uploader
Die Installation des Uploaders dauert nur wenige Sekunden und das Script ist direkt danach bereit für die Arbeit. Bei dem Uploader handelt es sich um kein wirkliches Programm sondern eher um eine Art Browser-Plugin. Der YouTube Uploader wird automatisch bei jedem Start von Windows mitgeladen und beim Aufruf des entsprechenden YouTube Upload-Formulars geladen.

Beim Aufruf der Seite können dann beliebig viele Videos vom lokalen PC ausgewählt und diese gleich beschrieben und getaggt werden. Auch alle weiteren einstellbaren Optionen für ein Video können noch direkt vor dem Upload eingestellt werden, so dass man den PC auch mal über Nacht oder während der Abwesenheit laufen lassen kann um eine größere Sammlung von Videos hochzuladen.

1 GB pro Video Speicherplatz!
Die Videogrenze von 10 Minuten pro Video bleibt leider weiterhin bestehen, aber dafür wird die Dateigröße des Videos kaum noch begrenzt. Für jedes Video stehen maximal 1 GB Speicherplatz zur Verfügung. Mit einem 10minütigem 1 GB-Video kann man schon eine sehr sehr beachtliche Auflösung erreichen 😉

Die Qualität der Videos wird dennoch weiter stark heruntergeschraubt und für den YouTube Player optimiert, aber im Gegensatz zur Vergangenheit bewahrt YouTube die originalen Videos jetzt ebenfalls auf. Wir dürfen also in Zukunft hochaufgelöste Videos erwarten. Angekündigt wurde dies zwar nicht, aber warum sollte YouTube sonst diese extrem großen Videos haben wollen?

So, und jetzt ladet mal fleißig hoch 😀

» YouTube Uploader installieren (windows only)
» Multiple Upload Formular
» Ankündigung im YouTube-Blog

[heise.de]

Nachtrag:
» Der YouTube-Uploader im Praxistest


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “YouTube Uploader: Videos bis zu 1 GB gleichzeitig hochladen

  • Yeah, das nenne ich mal eine enorme Verbesserung! 😎

    Bisher bin ich auf andere Seiten umgestiegen, wenn ich qualitative Videos gesucht habe, wie bestimmt viele andere auch…

  • Daniel Revox:
    Jetzt habe ich selbst gelacht :-D, habe meine Meinung über Firefox mittlerweile geändert und nutze ihn auch selbst standardmäßig. Als ich noch Opera-User war gabs diese Banner hier nicht, die habe ich erst mit meiner FIrefox-Nutzung eingeführt – bin mir also doch relativ treu geblieben 😉

  • Wieso ist es eigentlich nicht möglich, bei YouTube ein Video über 10 Minuten länge hochzuladen? Bei Google Video klappt das doch prima…

  • Das wurde damals eingeführt weil zuviel copyright-geschütztes Material hochgeladen worden ist. Diese 10 Minuten-Schranke verhindert z.B. dass Serien und Filme hochgeladen werden.

  • Warum Youtube so große videos haben will? Ganz einfach: Nicht jeder kennt sich mit Codecs und Komprimierung aus. Bei unkomprimierten Videos schafft man schnell 1 GB für 10 Minuten!
    Es wäre also doch recht frei interpretiert allein daraus zu schließen, dass die Qualität jetzt hochgeschraubt wird.

Kommentare sind geschlossen.