Google Maps-Placemarks ausbessern

Maps
Seit heute kann man die Postion von Orten in den USA bei Google Maps verbessern. Dieses Feature stand bisher nur Unternehmen zur Verfügung.

Wie geht das?
Beispiel Google Mountain View:

Hat man weit genug gezoomt erscheint ungefähr diese Fenster:

Durch den Klick auf Edit wird daraus das:

Nun hat man die Auswahlmöglichkeit, ob man alte Positionen ansehen will, oder man verbessert den Ort.

Move marker:

Hier bei ist zu beachten: Wenn die Postion über 200 Meter verschoben wird ist es nicht sofort geändert. Google überprüft es erst noch. Unter 200 Meter sieht es sofort die ganze Welt.

Als letztes noch Speichern:

In einem der beiden Videos dazu, sagt Google, es diene vor allem dazu, Positionen zu verbessern die auf der falschen Straßenseite gezeigt werden.

» Ankündigung im LatLong
» Edit Google Maps
[GoogleOS]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Maps-Placemarks ausbessern

Kommentare sind geschlossen.