GWB: Funktioniert der Blog in eurem Browser?

GoogleWatchBlog
Dank der Hilfe von JeriPeier haben wir es jetzt hinbekommen dass der eigentliche Content dieses Blogs noch vor den beiden Sidebars geladen wird und so der Weg für Widgets & co. wieder frei ist. Da es einige Probleme gegeben hat und der IE6 die Seite nicht wirklich mag, würde ich euch bitten jegliche Probleme hier in den Kommentaren zu hinterlassen. Bitte jeweils mit Angabe von Auflösung und Browser.
P.S. Auch wenn alles funktioniert könnt ihr das gerne in den Kommentaren hinterlassen, so lassen sich eventuelle Fehler später leichter einschränken


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “GWB: Funktioniert der Blog in eurem Browser?

  • P.S. Hat jemand ne Ahnung was mit Blogfever los ist? Das war der eigentliche Grund warum der Aufbau geändert wurde und jetzt ist das Widget und die Webseite komplett down…

  • Jeweils mit Auflösung 1024 x 768:
    *Opera 9.23 keine Probleme
    *Firefox 2 keine Probleme
    *Nightly build FF3 keine
    *Apple Safari 3.0.4 keine
    *Internet Explorer 7 werden die Feeds nicht hinter den Kategorien angezeigt.
    vgl. Screen

    Zuvor habe ich immer den Cache geleert.

    /edit: Im Thunderbird 2 wurde bisher die Hauptspalte schmaler und man konnte alles lesen. Jetzt schiebt sich die linke Sidebar über die Mainbar. auch hier Screen.

  • Firefox 2.0.0.8
    Ich lasse GoogleTalk in der Firefox-Sidebar laden. Dadurch wird das Layout etwas zerschossen. Deine linke Sidebar rutscht über die Mainbar, so wie im 2. Screen von Pascal.

  • Bei mir im Firefox das gleiche wie in Pascals 2. Screen. Allerdings noch viel schlimmer. Im Prinzip ist nichts mehr zu lesen.

    Blogfever funktioniert. Zumindest im Moment.

  • Zitat:
    /edit: Im Thunderbird 2 wurde bisher die Hauptspalte schmaler und man konnte alles lesen. Jetzt schiebt sich die linke Sidebar über die Mainbar. auch hier Screen.

    Kann ich bestätigen.

    Und, was ganz schlecht ist: die Seite bringt bei mir den IE6 zum Absturz. Sieht hier. http://s3.directupload.net/file/d/1225/ubfebdqw_jpg.htm Und das kommt nur, wenn ich diese Seite aufrufe. Auf anderen passiert das nicht. Dabei werden die Seitenteile scheinbar nicht geladen.

  • Naja, so richtig übersichtlich finde ich es nicht.
    Anbei ein Screenshot.

    Getestet unter Maxthon 2.0.4.5799 mit IE7-Engine.

    Der eigentliche Zweck wurde allerdings erfüllt: Der Content kommt bei mir _vor_ der linken Seite.

  • Firefox 2.0.0.8 mit 1440×900 ist das Design perfekt dargestellt. Auch mit dem IE 7 klappt alles reibungslos.

  • Dafür rutschten linke und mittlere Spalte zusammen, wenn man die Bildschirmbreite reduziert. Die rechte Spalte bleibt in voller Schönheit vorhanden. Leider kann man so den eigentlichen Inhalte (mittlere Spalte nicht mehr lesen). Also noch mal ins CSS schauen…

  • firefox3alpha8; 1680*1050; winxp pro; fehlerfrei!

    opera9.22; 1680*1050; winxp pro; fehlerfrei!

    safari 3.0.3; 1680*1050; winxp pro; fehlerfrei!

    ie7; 1680*1050; winxp pro; (fast) fehlerfrei!

  • moin, bei mir ist alles schick;-)

    benutze firefox 2.0.0.8
    bildschirmauflösung 1280×1024
    farbqualli 32bit

  • So also das Problem mit dem überlappenden Content ist jetzt behoben. Das war in der Testversion schon enthalten, ich habs nur vergessen im Blog-Template mit zu integrieren.

    Was den IE6 angeht:
    Der ist schon immer beim Blog abgestürzt, auch schon mit dem vorherigen Template – also schon über ein halbes Jahr. Woran das liegt weiß ich aber nicht…

  • Wo wir schon dabei sind:
    Weiß jemand warum die Feed-Symbole bei den Kategorien so leicht nach unten verschoben angezeigt werden? (Siehe Pascals Screenshot)

  • @jens
    das mit den verrutschten feedsymbolen ist mir vor ner woche auch aufgefallen! jetzt ist der fehler aber wieder behoben – so sieht es zumindest bei mir aus

  • VOr 1 Woche? Ich habe doch seit Monaten nix mehr dran geändert 😀

    Aber JeriPeier hat mir gerade wieder eine Lösung für das Problem gemailt, werde es später mal ausprobieren.

Kommentare sind geschlossen.