eBay sperrt Google Checkout

CheckOut

Als Zahlungsdienst im Web sind PayPal von eBay und Google Checkout große Konkurrenten. Um Google den Spaß zu vermiesen hat eBay nun Google Ceckout als Zahlungsmittel in Auktionen ausgeschlossen. Der eBay Specher Hani Durzy kommentierte die Maßnahme damit, dass der Dienst zu neu sei, um als zuverlässig zu gelten.

Auch eine Reihe weiterer Bezahlsysteme hat eBay in diesem Zuge aus der „Accepted Payments Policy“ explizit ausgenommen. Ich nehme mal grob an, hier in Deutschland würde diese Regelung gegen geltendes Wettbewerbsrecht verstoßen. Aber mit dem Thema werden sich sicherlich bald auch Juristen in den USA auseinandersetzen, wenn sich Google oder Kunden darüber beschweren.
In der Google Stellungnahme von Google heißt es bisher mit Unverständnis: „Wir können die Entscheidung nicht nachvollziehen. Zahlungen und Transaktionen sind seit Jahren das Herzstück des Werbeprogramms und der Onlinedienste von Google.“

In Europa gibt es Google Checkout noch nicht, demnach findet sich auch noch kein entsprechender Verweis in den deutschen eBay-Richtlinien.


Accepted Payments Policy con eBay in den USA

[the unofficial google blog, golem.de, cnet, businessweek, heise.de]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “eBay sperrt Google Checkout

Kommentare sind geschlossen.