Blogfever: Mehr Besucher für euren Blog

Blogfever
In den letzten Tagen taucht in immer mehr Blogs das Widget von Blogfever.de auf und hat vor gut 1 Woche auch seinen Weg in den GWB geschafft. Blogfever ist eine Art Referal-System bei dem jeder Teilnehmer direkt profitiert und vorallem kleinere und neue Blogs einen Besucher-Schub bekommen können. Jede Einblendung im eigenen wird 1:1 durch Einblendung in andere Blogs vergütet.

Anders als bei Werbebannern oder klassischen Blogrolls wird bei Blogfever nicht bei der eigentliche Blog sondern jedes einzelne Posting beworben – und genau das macht den großen Unterschied und vielleicht auch den Erfolg von Blogfever aus. Der Blogger profitiert direkt davon und kann mit jedem einzelnen Posting neue Leser gewinnen die wirklich am Inhalt des Blogs interessiert sind.

Da das System noch relativ neu ist wird das Punkte-System derzeit ständig überarbeitet und angepasst so dass es sowohl für die größeren als auch für die kleinen Blogs fair abläuft. Die eigentlichen Einblendungen betreffend wird es aber wohl dabei bleiben dass man für 1 Einblendung des Widgets im eigenen Blog eine Einblendung in einem anderen Blog „Verdient“ hat. Die Rückzahlung erfolgt sofort, also schon wenige Sekunden nach der Anmeldung könnt ihr eure ersten Blogfever-Besucher begrüßen. Durch das 5stufige Referal-System kann die Einblendungszahl noch einmal stark gesteigert werden.

Anfangs war ich zwar skeptisch, aber mittlerweile gefällt mir das Widget sehr gut und ich habe schon einige interessante Blogs entdeckt die bisher noch nicht so verbreitet gewesen sind. Da das System einzig und allein von seinen Usern lebt muss es gerade jetzt in der Anfangsphase beworben werden, davon profitiert jeder Teilnehmer – schließlich steigt mit jedem neuen User wieder die Reichweite dieses Systems und damit die Anzahl der potenziellen Besucher auf eurem Blog.

P.S. Wer Blogfever in Aktion sehen will, unten links in der Sidebar unter der Blogroll 😉
P.S.S. Nix Trigami-Post, ist ein reiner kostenloser Unterstützungsartikel

» Bei Blogfever anmelden (GWB-Referal)
» Bei Blogfever anmelden (Ohne Referal)

EDIT:
Zur Zeit bietet Blogfever sogar eine Ratio von 4:1. Für 1 Einblendung bei euch wird euer Feed 4x angezeigt. Na das ist doch mehr als fair 😉


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Blogfever: Mehr Besucher für euren Blog

  • Das Ding ist nicht ordentlich gemacht. Wenn ich es in mein Blog einbauen wollte, müsste ich den Stylesheet ändern.
    Du hast es ja auch nicht auf deinen Stil anpassen können. Bei mir sieht es regelrecht hässlich aus. Ich habe es dann gelassen.

  • Bei kleinen Blogs ist der Effekt in meinen Augen doch relativ klein. Auch bei guter Platzierung lassen sich nur durchschnittliche Klickraten generieren.

    So erreicht man zwei mehr Publikum als ohne Blogfever, Wunder kann Blogfever jedoch nicht vollbringen.

    Alles in Allem aber eine schöne Sache!

    Constantin

  • moin,

    habe blogfever seit 12 tagen bei mir im blog.

    bis jetzt wurden meine nachrichten 25988 mal in anderen Blogs angezeigt und 67 mal angeklickt.

    blogspeed ist gestern bei mir im blog rausgeflogen.

  • Verstossen solche Programme nicht gegen die Google Adsense Richtlinien? Ist das nicht eine Art Besuchertausch? Bitte um eure Meinungen

  • ich stimme stephanz zu: das dings passt zwar zufällig zu meinem (aktuellen) design, ist aber für die sidebar zu breit…

    //update: ok, man kanns anpassen…

  • Also… ich weiß gar nicht, was ihr bzgl. der Anpassung des Widgets so zu meckern habt. Wenn man sich mal ein paar Minuten Zeit nimmt, ist das Teil besser anpassbar als alles andere, was ich bisher so im Netz gesehen habe… vergleicht das mal mit dem Blogspeed Widget – spätestens im Blogfever Profimodus kann man direkt über die CSS-Klassen das Widget beinahe allen Bedürfnissen anpassen… Also ich kann die obigen Kommentare diesbezüglich nicht verstehen…

    Was ich allerdings auch über meine eigene Statistik mitbekomme, ist, dass die Klickrate trotz teilweise mehrerer tausend Einblendungen pro Artikel im einstelligen Bereich bleibt, die Klickration derzeit demnach ziemlich mies ist.
    Aber… man findet über diesen Weg ab und an einen netten anderen Blog, bekommt eine Handvoll neuer Besucher dazu… und das Blogfever Team arbeitet unter Hochdruck, um das System weiter zu verbessern… einfach mal im offiziellen Blogfever Blog nachlesen… (oder auf meinem ChaosZone Weblog die entsprechenden Beiträge ansehen)…

    Das System ist noch relativ neu… und muss mit den eingetragenen Blogs wachsen – nur wenn eine vernünftige Anzahl mitmacht, kann das für uns alle etwas werden… also ANMELDEN und weiter sagen…

  • „Sie haben ingesamt 468 Punkte verdient. Ihr Guthaben beträgt -2 Punkte. Alle Ihre Schlagzeilen wurden insgesamt 470 mal in anderen Blogs angezeigt und 4 mal angeklickt.“

    über die kommentare dieses posts waren es schon mehr, btw :p

  • Sie haben ingesamt 1962 Punkte verdient. Ihr Guthaben beträgt 130 Punkte. Alle Ihre Schlagzeilen wurden insgesamt 1832 mal in anderen Blogs angezeigt und 6 mal angeklickt.

  • ich bin noch nicht ganz schlau daraus geworden, was ich mit den punkten anfangen soll. kann ich die irgendwo „investieren“ oder werden sie automatisch abgezogen, sobald eine meiner schlagzeilen in einem anderen blog erscheint??

  • Die werden sofort wieder verwendet – ganz automatishc. Jede Einblendung deiner Schlagzeile in einem Blog kostet dich 1 Punkt.

  • Wegen massiven Ladeproblemen.
    Sobald ich es geschafft habe den Haupt-Content vor der Sidebar zu laden wird Blogfever wieder eingebaut. Voraussichtlich schon wieder morgen.

    Hat also nix mit BF direkt zu tun, nur mit den Ladezeiten.

  • Sie haben ingesamt 7180.5 Punkte verdient. Ihr Guthaben beträgt -10,5 Punkte. Alle Ihre Schlagzeilen wurden insgesamt 7191 mal in anderen Blogs angezeigt und 21 mal angeklickt.

    Ihre Effiktivitätsratio beträgt 1,33%, Ihre Klickratio 0,29%

  • Kann mir einer sagen wie ich das Widget denn jetzt genau in mein Stylesheet einbaue? Die Hilfe von Blogfever ist irgendwie immer offline und ich kriegs einfach nicht gebacken!

  • Also so wirklich interessante Blogs sehe ich nach mehreren Tagen Beobachtung in der Box auf der linken Seite nicht. Vor allem relevante Themen (Google) sind dort kaum zu finden.

  • Blogfever ist in meinen Augen ein sehr guter Ansatz. Ich bin auch dabei und lasse das Widget zusätzlich zu meinem eigenen Besuchertausch laufen.

    Blogfever kann sehr gut an das eigene Design angepasst werden, was auch die Klickrate entsprechend erhöht.

    Da ich auch selbst erst seit kurzem Blogge, hab ich darüber schon ein paar gute Seiten gefunden und Kontakte gemacht. Lohnt sich auf alle Fälle mal reinzuschnuppern. Man kann auch die Themenrelevanz in gewissem Umfang anpassen.

Kommentare sind geschlossen.