Google will US-Mobilfunklizenz kaufen

google 

In den letzten Tagen ging durch die Presse, dass Google aufgrund des starken Wachstums momentan knapp bei Kasse ist. Doch das liegt auch an sehr großen Rückstellungen für den Kauf von Mobilfunklizenzen in den USA. Dafür stünden momentan bereits 4,6 Milliarden US-Dollar bereit.

Es handelt sich um den Frequenzbereich um 700 MHz.


Offizielle Pressemitteilung im Google Press Center

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 3 Kommentare zum Thema "Google will US-Mobilfunklizenz kaufen"

Kommentare sind geschlossen.