Apple TV in 2 Wochen mit YouTube-Videos

Apple TV +
Die SetTop-Box Apple TV wird in einigen Wochen ein Software-Update bekommen, das YouTube-Videos in die Box holt. Ab mitte Juni wird YouTube zusätzlich neben anderen Medien auswählbar sein und die volle Bandbreite aller Videos bieten. Ein kleines Problem könnte nur die Bildqualität werden – denn YouTube-Videos auf einem HD-Fernseher sind sicherlich nichtmehr ganz so lustig…

Schon jetzt lässt die Qualität der Videos bei YouTube zu wünschen übrig, und das bei einem Videoplayer von wenigen hundert Pixeln Breite und Höhe. Man stelle sich vor diese Videos werden jetzt über einen riesigen Bildschirm gezoomt, da dürfte es bei einigen Videos sogar schwer werden überhaupt noch irgendetwas zu erkennen.

Möglich wäre es natürlich auch dass YouTube in 2 Wochen, parallel zu Apples SetTop-Box, hochqualitative Videos anbieten wird. Denkbar wäre es dass YouTube dem Nutzer die Möglichkeit gibt zwischen hochaufgelösten und pixeligen Videos die Wahl lässt – damit wäre auch an die Modem-Nutzer noch gedacht und an die Leute die die Videos sofort nach 1 Sekunde sehen möchten.

Warten wir es einfach mal ab…

» Apple TV

[heise]

Nachtrag:
» YouTube auf Apple TV und dem iPhone


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Apple TV in 2 Wochen mit YouTube-Videos

  • Ich bin da eher skeptisch, aber das ist ohnehin ein Nischenthema. Denn die Anzahl der Besitzer eines solchen Apple-Geräts dürfte in Deutschland noch kleiner sein, als jener die noch mit Modem surfen.

Kommentare sind geschlossen.