Weiteres Google-Design selbst ausprobieren

Design
Es gibt mal wieder ein neues Design der Google-Suche das von jedem User mit einem kleinen Trick ausprobiert werden kann. Im wesentlichen ähnelt das Design dem letzten, nur dass jetzt links neben den Suchergebnissen noch eine Liste mit ähnlichen Suchanfragen aufgelistet wird – praktisch für alle die nicht richtig googeln können 😉

Neues Google-Design

Um das neue Design (Wieder gilt: Schwer rückgängig zu machen) anzusehen müsst ihr nur die Seite google.com/ncr aufrufen und folgende Zeile in die Adressleiste eingeben:

javascript:document.cookie=“PREF=ID=9d04e374b01fd77c:
TM=1177187296:LM=1178229339:DV=AA:GM=1:IG=3:
S=Iiqx5SsQA0p79zvy;path=/; domain=.google.com“

[Leerzeichen entfernen]

Das besondere und gleichzeitig merkwürdige an dem neuen Design ist, dass das linke Menü mit den verschiedensten Suchtypen dynamisch angepasst wird, je nachdem wobei es die relevantesten Suchergebnisse gibt. Alle weiteren Suchtypen, in denen sich wahrscheinlich nicht das befindet was gesucht wird, werden erst nach einem Klick auf „more“ angezeigt. Das unsinnige daran ist, dass die gleiche Navigation sich auch noch einmal am oberen Rand befindet.

Ansonsten wird aufgrund der Suchanfrage entweder eine Erweiterung des Suchstrings, zur Eingrenzung der Suchergebnisse, oder eine ähnliche Suchanfrage vorgeschlagen. Das nun links neben den Ergebnissen noch eine Sidebar auftaucht die doch relativ viel Platz verbraucht ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber kann natürlich die Suche auch vereinfachen. Ich persönlich werde bei dem letzten Design bleiben.

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Weiteres Google-Design selbst ausprobieren

Kommentare sind geschlossen.