Gerücht: Google Mail mit unbegrenztem Speicherplatz und Mail-Import


Anscheinend hat sich hat sich der Gründer von FON in seinem Blog ein wenig verplappert und ein neues Feature von Google Mail schon vorweggenommen. Laut Martin Varsavsky soll Google Mail bald unbegrenzten Speicherplatz und eine Import-Funktion für alte eMails anbieten. Damit würde sich Google Mail vom reinen Mail-Provider hin zum Mail-Hoster wandeln.

Dass Google Mail demnächst unbegrenzten Speicherplatz anbieten wird wird mittlerweile von vielen erwartet – vorallem seitdem Yahoo! die Speicherplatzgrenze aufgehoben hat. Außerdem wären knapp 3.600 MB im Jahr 2012 wirklich ein bißchen wenig wenn man das immer weiter steigende Datenvolument betrachtet. Zwar nutzen selbst die Power-User heute nur eine einstellige Prozentzahl des zur Verfügung stehenden Speicherplatzes – aber eine Begrenzung ist eben eine Begrenzung, reine Psychologie 😀

Und wenn der unbegrenzte Speicherplatz dann erst einmal da ist, ist es natürlich nur konsequent noch mehr Daten auf Google Mail zu verlagern. Bisher organisiert Google nur die eMails seiner User die nach dem Umstieg auf Google Mail eingetroffen sind – was natürlich nicht zum Business-Plan passt, ALLES organisieren zu wollen. Zwar kann man mit dem Pop3-Abruf mittlerweile auch die Mails von anderen Accounts integrieren, aber eine richtige Import-Funktion ist natürlich um längen besser.

Wie genau so eine Import-Funktion aussehen könnte ist natürlich sehr interessant. Vielleicht kann man demnächst sein Outlook- oder Thunderbird-Archiv hochladen und so alle über die Jahre gesammelten Mails mit in Google Mail integrieren – das wäre dann mal eine richtige Mail-Organisation. Vielleicht wird Google aber auch selbst ein Mail-Programm in Konkurrenz zu den beiden Platzhirschen anbieten dass sich ständig mit Google Mail verbindet und synchronisiert.

Ich bin gespannt worauf wir uns in der nächsten Zeit freuen dürfen. Ein paar Outlook- und Thunderbird-Archive habe ich hier auch noch herumliegen und würde mich freuen die demnächst in Google Mail integrieren zu dürfen 😀

» Posting im FON-Blog

[Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gerücht: Google Mail mit unbegrenztem Speicherplatz und Mail-Import

  • Also ich benutzt Gmail seit 1.5 Jahren und bin jetzt bei 17% angelegt. Einstellig für Powernutzer stimmt definitiv nicht.

  • Woher will das denn Martin wissen ? Ich denke er wird es auch nur annehmen, weil Google marketingtechnisch unter Druck gesetzt wird, wenn Yahoo! die Speichergrenze aufheben wird. Eine inoffizielle Import-Funktion wird bereits hier angeboten: http://www.Google Mailuploader.com/

  • Moin,

    habe bereits jetzt meine in Outlook gesammelten Mails aus den letzten 5 Jahren in GMail importiert und integriert… Kein Problem! Oder sprichst Du auf etwas anderes an?

  • 63% seit knapp 2 Jahren. Ich brauche definitiv mehr Speicherplatz und würde auch wieder zu Yahoo wechseln, wenn Google nicht nachzieht. Mailimport fände ich gut, wenn IMAP eingeschlossen waere. Bisher geht ja nur POP3.

  • You are currently using 0 MB (0%) of your 2849 MB.

    Und das bleibt auch so! Welcher vernüftige Mensch will all seine Mails (Daten) bei Google liegen haben?

  • Ich nutze GMail sehr gerne, stehe aber immer wieder vor der Frage, ob ich denn tatsächlich die ganzen Mails „aus der Hand“ geben will. Wenn sie bei Google liegen, bin ich darauf angewiesen, dass der Dienst läuft. Es geht mir nicht mal zwingend um die Frage der Sicherheit, sondern um die Stabilität. Ist ja immer noch Beta…

  • bisher gab es bei mir zwei ausfälle und die waren bei google nach 5 minuten behoben. ich nutze Google Mail seit 2 jahren ca

Kommentare sind geschlossen.