Blog-Eintrag bestätigt Existenz von Google Presently

Google Docs & Spreadsheets
Ob Googles neues Präsentationstool Presently tatsächlich existiert konnte bisher nicht zweifelsfrei bewiesen werden. Durch den Blog-Eintrag einer ausgewählten Testperson bekommt das Gerücht aber jetzt immerhin wieder neue Nahrung. Der Blog-Eintrag beweist dass das Tool zu Docs & Spreadsheets gehören wird.

Folgender, kurzer, Blog-Eintrag beweist wieder einmal die Existenz von Presently:

1. Log in to writely-testing
2. Open a new presentation
3. Insert text above the slide title
4. Observe the text above the slide title is displayed below in view presentation

Daraus geht hervor dass Google eindeutig an einem Präsentationstool bastelt und dass es in das D&S-Netzwerk integriert wird. Der Projektname „Writely-Testing“ lässt darauf schließen dass die Entwicklung dieses Tools schon vor der Writely-Übernahme durch Google begonnen hat.

Ich denke jetzt ist es bis zur endgültigen Veröffentlichung nicht mehr weit, zumal der Online-Office-Markt zur Zeit sehr stark wächst und Google natürlich ein ganzes Portfolio von Anwendungen braucht. Und wenn die Powerpoint-Präsentationen gleich online weltweit verfügbar sind ist das natürlich ein sehr großer Vorteil. Ich frage mich nur wie sich das neue Tool im Produktnamen machen wird – Google Docs & Spreadsheets & Presently? Wohl kaum… vielleicht kommt jetzt endlich das „Google Office“ 😀

» Blog-Eintrag

[Google OS]


Teile diesen Artikel: