Google ist der beste Arbeitgeber

Google
Das amerikanische Forbes-Magazin hat Google offiziell zum weltweit besten Arbeitgeber gekürt. Das mag jetzt nicht großartig verwunderlich sein, schließlich ist bekannt dass das Googleplex ein einziger großer Freizeitpark ist und die Mitarbeiter dazu auch noch 20% ihrer Arbeitszeit für private Projekte nutzen können. Doch das ist noch längst nicht alles…

Neben der 20%-Zeit bekommen die Mitarbeiter auch kostenlose Snacks, haben Swimmingpools, Massageräume, Yoga-Räume und sogar einen Kindergarten und einen Friseur – alles kostenlos. Und selbst einen Volleyballplatz muss man hier nicht vergeblich suchen – das Googleplex ist ein 5-Sterne-Hotel in dem man nebenbei arbeitet 😀 Und für das leibliche Wohl stehen 15 Restaurants mit kostenlosen (!) Mahlzeiten aus aller Welt zur Verfügung.

Doch damit noch lange nicht genug, Google bietet auch massive finanzielle Unterstützug für seine (sicherlich sehr gut bezahlten) Mitarbeiter:
» 5.000 $ Zuschuss beim Kauf einey Hybrid-Autos (Grund)
» 2.000 $ wenn man einen Freund davon überzeugt bei Google zu arbeiten (Refering in Real-Life :-D)
» 500 $ Lebensmittelzuschuss in den ersten 4 Wochen wenn man wegen Google umgezogen ist

Na das soll mal einer überbieten…
» Google-Porträt bei Forbes
» Forbes Top100

[Google OS, Googlified]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google ist der beste Arbeitgeber

  • „2.000 $ wenn man einen Freund davon überzeugt bei Google zu arbeiten (Refering in Real-Life :-D)“

    Haha, mich müsste man nicht lange überreden. ^^

  • „wenn man einen Freund davon überzeugt bei Google zu arbeiten“
    ich dachte die leute schlagen sich sowieso darum, wer bei google arbeiten darf. da braucht man doch niemanden mehr überzeugen^^

  • Hm, naja, wenn Google ein Empfehlung von einem Mitarbeiter hat, dann ist die Change schon mal höher, dass der Empfohlene/die Empfohlene auch was kann…!

  • Ich denke dass gilt nur für diese Ober-Super-Mega-Hacker-Experten um die sich jede Softwarefirma prügelt 😉

  • Da fragt man sich natürlich wieviel davon auch für Google in Deutschland gilt. Auch die 20-%-Regel gilt soweit ich weiß nur für Programmierer, nicht für andere Angestellte.

    Aber Google wird ja nicht umsonst regelmäßig zu einem der beliebtesten Arbeitgeber gekürt.

Kommentare sind geschlossen.