Die Google ManyBox

Bisher wurden in Googles Suchergebnissen nur 2 interne Dienste eingebunden, da wäre zum einen das bekannte AdWords-Advertising und zum anderen die oberhalb oder unterhalb der Ergebnisse eingeblendeten OneBoxen. Relativ neu dagegen sind die ManyBoxen, die jetzt erstmals benannt worden sind.

Eine ManyBox ist im Grunde genau das gleiche wie eine OneBox, nur dass sie sich innerhalb der Suchergebnisse befindet und ein einzelnes Ergebnis mit mehr Informationen ausstattet. Bisher gibt es hier nur das Beispiel der Google Map in den Suchergebnissen, wo eine in der Ergebnisvorschau angezeigte Adresse gleich auf der Karte dargestellt wird. Weitere Informationen können hier natürlich folgen.

Diese ManyBoxen befinden sich aber noch in einer frühen Testphase und werden wohl erst in einigen Monaten um weitere Informationen erweitert oder standardmäßig integriert. Ich denke es wäre ganz gut wenn kleine Links unter dem jeweiligen Ergebnis die dazu passende Information im Google-Universum ankündigen und bei Klick darauf die Information preisgeben.

Z.B. könnte neben der Landkarte auch noch angezeigt werden in welchem Blog diese Seite evt. erwähnt wurde, welche Bilder auf ihr enthalten sind, evt. auch der PageRank dieser Seite oder am besten gleich ein Screenshot der Seite. Aber ich glaube eher nicht dass sich das ganze mit der Schlichtheit der Suchergebnisse in Einklang bringen lässt, ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren und von den Usabilityexperten überraschen 😉

[Google OS]


Teile diesen Artikel: