uTube.com leidet unter YouTube-Erfolg

uTube
Eine ähnlich klingende Domain wie eine Top100-Website zu besitzen ist für die meisten ein Traum, denn die Werbeeinnahmen können plötzlich zum Leben reichen. Aber nicht immer ist so etwas wie erwünscht, wie in dem Falle der Firma Universal Tube & Rollform Equipment Corporation – welche (leider?) über die Domain utube.com zu erreichen ist…

Millionen von Menschen haben in der letzten Woche wahrscheinlich zum allerersten mal von YouTube gehört. Meistens im TV oder in Gesprächen, so dass niemand die genaue Internetadresse gesehen hat, und so liegt die Versuchung nahe doch einfach einmal uTube statt YouTube aufzurufen – leider ein sehr großes Problem für die oben genannte Firma.

Deren Server sind nämlich komplett abgeraucht und konnten dem riesigen Ansturm natürlich keineswegs standhalten – man kann nur hoffen dass der arme Besitzer seine Rechnung nicht nach Traffic zahlen muss, denn das könnte schon fast an die Existenzbedrohung gehen… Was sehr löblich ist: Der Besitzer hat der großen Versuchung widerstanden Werbung auf der Website zu schalten – DAUMEN HOCH!

Nachdem sich nach einigen Tagen die erste Welle von YouTube-Neulingen gelegt hat gingen die Berichterstattungen über diesen kleinen Fehler los – wieso geht der Besitzer damit auch an die Medien? Damit war natürlich gleich die zweite Welle geboren 😀

Der Webmaster hat Google um Hilfe beim Hosting gebeten – schließlich haben die bunten Experten tagtägliche Erfahrung mit Webseiten die einem Daueransturm gewachsen sein müssen. Mittlerweile hat Google das anscheinend auch getan, denn die Webseite ist in sekundenschnelle geladen – hier wurde auf jeden Fall nachgerüstet.

» Bericht beim Webmaster Blog

[thx to: nbwolf]

Nachtrag:
» UTube verklagt YouTube


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “uTube.com leidet unter YouTube-Erfolg

  • Also warum gibt der nicht der Versuchung nach? Bei allen Moralfragen, da hätte der reich mit werden können. für ein paar wochen haufenweise werbung auf die seite und der typ verdient sich ein goldenes näschen!

Kommentare sind geschlossen.