Google Websuche unterstützt jetzt dynamische URLs

Google
Dynamische URLs mit Parameter-Angaben waren lange Zeit ein großes Problem für Suchmaschinen und wurden vor garnicht all zu langer Zeit von keiner Suchmaschine verfolgt oder gar in den Index aufgenommen. Aus diesem Grunde nutzen viele Webseiten heutzutage die mod_rewrite-Funktion welche die URL in ein leserliches Format umwandelt. Doch die Zeiten ändern sich, und so kann Google jetzt endlich auch mit dynamischen URLs umgehen.

Als es vor einigen Jahren immer wichtiger wurde per Suchmaschine gefunden zu werden sind viele Webmaster auf ein leserliches URL-Format umgestiegen welches dem Benutzer vorspiegelt für jede Seite eine wirklich feste Datei auf dem Server zu haben – obwohl sich darunter dann doch eine dynamische Webseite befindet. Heutzutage ist dies fast Standard (auch der GWB benutzt diese Technik) und hat sich etabliert.

Mit der Unterstützung von dynamischen URLs wird Google dieses Format jetzt aber sicherlich nicht in die ewigen Jagdgründe schicken, denn viele Webmaster werden dabei bleiben – schließlich wird so schon beim Anblick der URL sehr oft deutlich was einen auf der Webseite erwartet. Allerdings dürften jetzt viele Forensysteme ihre Besucherzahlen stark erhöhen, da gerade dieses bis heute zu 99% dynamische URLs besitzen. Und genügend Content und Verlinkungen sind in jedem gut besuchten Forum auch vorhanden, so dass diese demnächst wieder weiter oben in den Suchergebnissen zu finden sein dürften.

Beispiel:
Mit rewrite
» http://www.googlewatchblog.de/2006/10/27/google-websuche-unterstutzt-jetzt-dynamische-urls/
Ohne rewrite
» http://www.googlewatchblog.de/?p=2155

Na welches ist schöner? 😉

Wo genau jetzt jahrelang das Problem lag solche URLs zu unterstützen, und was sich daran jetzt geändert haben soll, bleibt mir zwar verborgen – aber es ist schön dass diese jetzt auch verstanden und verfolgt werden 😉 Hoffentlich ist dies auch förderlich für die Qualität der Suchergebnisse…

» Ankündigung im Google Webmaster Blog


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Websuche unterstützt jetzt dynamische URLs

  • Suchmaschinen freundliche URLs sind gut. Besucher freundliche sind besser. 😉 Mit anderen Worten:
    URLs sollten in erster Linie nutzer-freundlich sein und somit für den Besucher und nicht für die Suchmaschine designed werden. Der Rest (die Suchmaschine) kommt dann von selbst. 😉

    Gruß
    Tino

Kommentare sind geschlossen.