Google Desktop 4.0 verlässt Beta-Stadium

Die englische Version von Google Desktop 4.0 verlässt mit einigen kleinen Veränderungen den BETA-Status und steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Auch diesmal wage ich wieder eine Voraussage: Google Desktop 5.0 erscheint Anfang August.

Während der Installation der Software durchläuft das ganze wieder den gleichen Prozess wie schon bei Desktop 4.0 BETA mit der Personal Homepage, Standardsuchmaschine & co. Ein Neustart ist leider auch zwingend notwendig.

Eine kleine Neuerung ist der komplette Neuaufbau des Such-Indexes. Dies wird nötig wenn im Index Dateien enthalten sind welche garnicht mehr auf dem Rechner existieren oder sich ihr Inhalt geändert hat oder neue Dateien garnicht mehr auftauchen. Google sagt zwar, dass dies nur sehr selten vorkommt – aber selten ist eben nicht nie.

Außerdem gibt es natürlich den neuen Google Desktop Gadget Designer, welcher aber nicht im Download-Umfang von Google Desktop mit dabei ist. Mit ihm lassen sich fast per Drag&Drop neue Gadgets erstellen – somit wird dies auch bald für Anfänger ein Kinderspiel. Und wer ein besonders gutes Gadget erstellt hat, kann sich gleich beim Gadget-Contest anmelden.

Wann Desktop 4.0 in deutscher Sprache zur Verfügung stehen wird ist noch nicht bekannt, aber das dürfte auch in einigen Wochen soweit sein.

» Google Desktop 4.0 Download
» Google Desktop Gadget Designer Download

[golem]


Teile diesen Artikel: