Google Reader wird mobil

Nun ist es auch möglich die Beiträge im Google Reader unterwegs auf dem Handy zu lesen: Google Reader mobile
Für Anwender ist die neue mobile Version des Google Readers bereits auf der persönlichen Startseite für mobile Endgeräte verlinkt.

Die Darstellung passt sich automatisch der Displaygröße an, Nummerntasten wählen einzelne Beiträge aus. Auch Google Mail hat bereits ein solches mobiles Interface, welches die Nutzung des webbasierten E-Mail-Clients von überall aus ermöglicht.

Quellen: Official Google Reader Blog, ZDNet


Teile diesen Artikel: