Google Mail mit dynamischer Absenderadresse

Google Mail bietet bekanntermaßen die Möglichkeit, eine andere Absenderadresse anzugeben als die eigene. Dies ist natürlich ganz praktisch, vorallem wenn man mehrere eMail-Adressen besitzt, aber alle mit nur einem eMail-Fach verwaltet. Wenn nun eine eMail an eine andere Adresse geht, dann wird bei einer Antwort trotzdem wieder die eingestellte eMail-Adresse genommen. Dies kann nun geändert werden.

Ich besitze die eMail-Adresse JensMinor at Google Mail dot com, daneben aber auch noch sehr viele andere – die ich alle auf Google Mail umleiten lasse. Wenn mir nun jemand an meine Alternativadresse (z.B. JensMinor at jmboard dot com) schreibt, dann bekommt er wieder eine Antwort von JensMinor at Google Mail dot com.

Ab sofort kann bei Google Mail (auf dem Accounts-Tab) eingestellt werden, dass die Absender-Adresse immer die ist, an die die eMail auch gesendet wurde. Also bekommt jeder der an JensMinor at jmboard dot com antwortet auch eine Antwort von eben dieser Adresse, und bekommt meine Google Mail-Adresse garnicht erst zu Gesicht.

Ehrlich gesagt hat mich das nie gestört, aber es ist schon ganz praktisch das Google dies nun geändert hat. Ich habe es bei mir gleich mal aktiviert.


Teile diesen Artikel: