Erste Erfahrungen mit dem Google Mail-Chat

Seit Samstag bin ich nun auch glücklicher Besitzer des Google Mail-Chats. Leider gibt es dabei zwei kleine Problemchen, das ganze verträgt sich nicht mit Opera und kann das eMail-Fach in Ausnahmefällen komplett lahmlegen.

Als ich den Hinweis bekam, dass ich nun auch im eMail-Fach chatten kann war die Freude erst einmal groß. Also habe ich mich weiter normal eingeloggt und sah dann: Nichts. Alles sah aus wie vorher und keine Spur von einem Chat. Dann habe ich es mit dem Internet Explorer versucht, und siehe da, da ist der Chat. Mit dem Firefox sieht es genauso aus, dann zurück zu Opera gewechselt und wieder keine Spur.

Dann habe ich meinen Opera so eingestellt dass er sich als IE ausgibt, und schon war der Chat zu sehen und hat auch wunderbar funktioniert. Ich verstehe nicht wieso Google ihn für Opera-User ausblendet – noch dazu ohne jeden Hinweis. Dabei ist man doch zur Zeit mit Opera gut befreundet… Schade!

Außerdem kam es bei mir schon einmal vor, dass es Probleme beim einloggen in den Chat gab, und dabei gleich das ganze Mailfach lahm gelegt wurde. Erst nach einer ca. 2minütigen Wartezeit hat Google Mail wieder Klicks von mir entgegen genommen und das Chat-Fenster komplett eingeklappt, so dass ich es nicht mehr bedienen konnte.

Bis auf diese 2 kleinen Mankos bin ich aber komplett begeistert und kann es durchaus weiter-empfehlen 😉 Ich denke mal die 2 angesprochenen Punkte wird Google schon noch beheben, ist ja schließlich immer noch alles Beta.

» Screenshots vom Google Mail-Chat


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Erste Erfahrungen mit dem Google Mail-Chat

Kommentare sind geschlossen.