Google Desktop 2 ist fertig

Nun ist auch die Desktop-Suche der Version 2 aus dem Beta-Stadium hinaus, und kann endlich ohne Angst vor Problemen genutzt werden. Nicht das wir die jemals gehabt hätten, Google ist ja relativ zuverlässig – aber ohne Beta sieht das einfach schöner aus 😉

Die größte Neuerung gegenüber der 1. Version ist die Sidebar, und damit verbunden ihre Features. War auf den ersten Screenshots von Windows Vista noch eine Sidebar zu erkennen, so hatte Google wohl gleich nachgelegt und ebenfalls eine integriert.
Durch die Modul-Technik können auch beliebig viele Funktionen zur Sidebar hinzugefügt – und natürlich auch bequem entfernt – werden.

Ein kleines Manko ist das die Beta-Version vorerst nur bei der englischen Version entfernt wurde, doch dies wird sich sicherlich im Laufe der nächsten Tage ändern. Die Software bleibt ja die gleiche, muss nur noch komplett übersetzt werden.

Pünktlich zur Veröffentlichung startet Google auch einen neuen Blog, den „Inside Google Desktop„-Blog, wir dürfen uns wieder auf einige spannende Neuerungen und Entwicklungs-Details freuen.

[Update]
» Google Desktop goes Google Maps


Teile diesen Artikel: