Offiziell: Google teasert Vorstellung der Pixel-Smartphones für den 4. Oktober an

google 

Schon vor einigen Wochen ist durchgesickert, dass Google für den 4. Oktober ein großes Hardware-Event plant auf dem eine ganze Armada von neuen Produkten offiziell angekündigt werden soll. Jetzt wurde sowohl ein Teaser-Video veröffentlicht als auch eine Teaser-Website freigeschaltet, die genau auf dieses Datum abzielt. Zwar enthalten die Teaser wie immer keine handfesten Informationen, aber sie weisen darauf hin dass die kommenden Pixel-Smartphones in genau zwei Wochen vorgestellt werden.


Über den genauen Zeitpunkt der neuen Google-Smartphones gab es schon viele Spekulationen, und viele haben auf das gleiche Datum abgezielt: Sowohl die Information über ein Hardware-Event am 4. Oktober als auch die Informationen eines australischen Providers zielten auf übernächsten Dienstag ab. Am heutigen Dienstag findet allerdings auch noch ein großes HTC-Event statt, auf dem ein bisher unbekanntes Gerät vorgestellt werden soll. Doch nun dürfte klar sein, dass es sich dabei zumindest um keine Google-Smartphones handelt.

google-oct-4

Obiger Screenshot zeigt die Teaser-Website, die nur sehr wenige Informationen enthält: In der Mitte thront eine Umrandung die sehr an ein Smartphone erinnert – und sich auch mit den bisher bekannten Fotos und Renderbildern deckt. In diesem werden in schneller Folge einige Fotos gezeigt, die aber nach einigen Minuten stoppen und mit obigem Foto enden. Daneben wird noch das Datum „Oct. 4“ und das Google-Logo angezeigt. Darunter kann man seine Mail-Adresse eintragen, um sich pünktlich über die Vorstellung und das Produkt informieren zu lassen.

Eine weitere Info liefert noch die URL, die „madeby.google.com“ heißt. Möglicherweise ein Untertitel der Pixel-Smartphones? Da man mehr Kontrolle über die Smartphone übernehmen möchte passt dieser Slogan eigentlich sehr gut. „Pixel – Made by Google“. Auch dort wäre wieder auffällig, dass der Hersteller gar nicht mehr erwähnt wird und so von Google nur noch zum Zulieferer degradiert wird. Schon auf den vielen Renderbildern ist aufgefallen, dass das Hersteller-Logo verschwunden ist.



Auch obiges Video wurde in der Nacht veröffentlicht, und lädt ebenfalls für das gleiche Datum ein. Um die Zugehörigkeit mit Google von Anfang an klar zu stellen beginnt das Video mit der berühmten Suchleiste – allerdings ohne das Logo oder Buttons – und verwandet sich dann in den nächsten 20 Sekunden in die Umrandung eines Smartphones. Nach der Transformation wird dann noch eine kurze Such-Animation auf der rechten Seite angezeigt, die sich anschließend in das Google-Icon verwandelt. Auf der linken Seite wird wieder das Datum angezeigt, so dass wir schlussendlich die Oberfläche der Teaser-Webseite sehen.

In der Video-Beschreibung heißt es noch: „Something new to love on Oct. 4. Get in the know at google.com/tenfour“. Die URL führt direkt wieder zur Teaser-Website unter madeby.google.com. Warum man nicht direkt auf die Subdomain verlinkt ist nicht bekannt, dürfte aber kein weiterer Hinweis auf Informationen sein.



Unklar ist zur Zeit noch, ob Google an diesem Tag einfach nur per Blogpost oder ähnlichem die neuen Smartphones vorstellen wird, oder ob man tatsächlich ein Event inklusive Livestream abhalten wird. Eine offizielle Einladung ist dieser Teaser noch nicht, aber diese könnte möglicherweise schon in wenigen Tagen folgen. Jetzt sollen sich die Journalisten und Interessierten rund um die Welt dieses Datum erst einmal freihalten – wohin sie dann gekarrt werden, erfahren sie dann später. Möglicherweise.

Genau so unbekannt ist auch noch, ob tatsächlich nur die Google-Smartphones oder auch die vielen anderen erwarteten Produkte wie Google Home, die Daydream-Plattform und natürlich auch der Google Assistant oder der neue 4k-Chromecast vorgestellt wird. Alle Dinge sollen eigentlich noch in diesem Jahr erscheinen und pünktlich zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein. Viel Zeit darf man sich also nicht mehr lassen.

» Teaser-Website von Google



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Offiziell: Google teasert Vorstellung der Pixel-Smartphones für den 4. Oktober an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *